13. Jänner 2023: Herzlichste Glückwünsche an OSKAR DEUTSCH zur Wiederwahl zum Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde. Alles Gute, viel Kraft und Erfolg!

Im Zuge dessen dürfen wir auch auf das gemeinsam Zeit.Gespräch hinweisen! Wir freuen uns weiterhin auf die gute Zusammenarbeit!

12. Jänner 2023 um 18:00 Uhr: Webinar „Über Utopie und Politik, das große ‚Beginnergefühl'“

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde des BSA! Wir möchten Euch zu einem interessanten Gesprächsabend aus aktuellem Anlass einladen: Über Utopie und Politik, das große „Beginnergefühl“, die Potenziale kreativer Politikgestaltung, einen revolutionären Zeitgeist der Moderne und gegenwärtige multiple Krisen und globale Umbrüche mit einer starken politischen Dimension diskutieren Dr.in Ina-Maria Maahs (Politologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an„12. Jänner 2023 um 18:00 Uhr: Webinar „Über Utopie und Politik, das große ‚Beginnergefühl’““ weiterlesen

11. Jänner 2023: Anmeldung zum „KINO im GEMEINDEBAU“ am 12. Jänner 2023

Wallensteinstrasse 68-72 Stiege 1, 1200 WienAlle Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des WIFAR statt.Anmeldung erforderlich unter 01 3745312 oder wifar.at/veranstaltungen.Änderungen vorbehalten. Eintritt frei, Spenden erbeten. Lieber Freund des WIFAR, wir erinnern an unsere Veranstaltung am 12. Jänner 2023. Wir bieten mit den mehr als eindrucksvollen Berichten des ehemaligen Wiener Vizebürgermeisters Hubert Pfoch, der vor 15„11. Jänner 2023: Anmeldung zum „KINO im GEMEINDEBAU“ am 12. Jänner 2023″ weiterlesen

9. Jänner 2023: Jänner in der Wienbibliothek im Wiener Rathaus

Das Programm im Jänner  ► AUSSTELLUNG »Wiener Salondame? Ein Albtraum!«Lotte Tobisch – Charme, Engagement, CourageMontag bis Freitag, 9.00 bis 19.00 UhrWienbibliothek im Rathaus, Ausstellungskabinett, Stiege 6, 1. StockEintritt frei! Lotte Tobisch-Labotýn (1926–2019) gilt als Inbegriff des geistreichen Charmes, der unprätentiösen Eleganz und der beherzten Courage und zählte über Jahrzehnte hinweg zu den prägenden Persönlichkeiten des Wiener Gesellschafts-„9. Jänner 2023: Jänner in der Wienbibliothek im Wiener Rathaus“ weiterlesen

8. Jänner 2023: DER MUT ZUM UNVOLLENDETEN

Reihe: Bruno Kreisky GeburtstagVortragende: Barbara Coudenhove-Kalergi i INFORMATION YouTube Premiere „Aus Kreiskys Wohnzimmer“ Zum 111. Geburtstag von Bruno Kreisky DER MUT ZUM UNVOLLENDETEN FESTREDE VON BARBARA COUDENHOVE-KALERGIJournalistin, Publizistin, STANDARD Kolumnistin und ehem. Osteuropa-Korrespondentin des ORF Bruno Kreiskys Denken und Wollen spielte – wie er es selbst formulierte – „Der Mut zum Unvollendeten“ eine große Rolle. Das hatte nichts„8. Jänner 2023: DER MUT ZUM UNVOLLENDETEN“ weiterlesen

7. Jänner 2023: SPÖ-Neujahrsklausur: Rendi-Wagner legt 5-Punkte-Aktionsprogramm für 2023 vor

Die SPÖ ist bei ihrer Neujahrsklausur unter dem Motto „Soziale Politik für Österreich“ in Klagenfurt mit vielen wichtigen Inhalten und Lösungen ins neue Jahr gestartet. Das Ergebnis: ein umfassendes 5-Punkte-Aktionsprogramm für die Bereiche Teuerung, Energiewende, Gesundheit, Bildung und Migration. „Das sind Themen, die die Menschen in Österreich unmittelbar betreffen – und bei denen die Menschen alleingelassen wurden, weil die Bundesregierung keine Maßnahmen„7. Jänner 2023: SPÖ-Neujahrsklausur: Rendi-Wagner legt 5-Punkte-Aktionsprogramm für 2023 vor“ weiterlesen

6. Jänner 2023: Vinzenz Muchitsch: Ein Name, der eine Ära prägte

Vinzenz Muchitsch, der am 25. Februar 1873 in St. Leonhard bei Marburg als Sohn eines Schneiders zur Welt kam, sollte später die politische Landschaft der Steiermark grundlegend verändern. Bereits mit elf Jahren verließ Vinzenz Muchitsch seinen Heimatort, ging nach Graz, besuchte hier die Volksschule und schloss eine Lehre als Bäcker ab. Muchitsch erlebte hautnah am„6. Jänner 2023: Vinzenz Muchitsch: Ein Name, der eine Ära prägte“ weiterlesen

4. Jänner 2023: 125 Jahre Sozialdemokraten im Parlament

Im März 1897 wurde in Cisleithanien, also der österreichischen Reichshälfte der Donaumonarchie, eine Wahl zum Abgeordnetenhaus abgehalten. Die vorhergehende Wahl fand 1891 statt. 1897 sollten erstmals Sozialdemokraten, vierzehn an der Zahl und vornehmlich aus den Sudetenländern, ein Mandat erobern. Doch wer kennt heute noch die Namen dieser Pioniere der ArbeiterInnenbewegung? Wir erinnern an Eduard Rieger,„4. Jänner 2023: 125 Jahre Sozialdemokraten im Parlament“ weiterlesen

1. Jänner 2023: Schweden übernimmt den EU-Ratsvorsitz

Schweden übernimmt zum Jahreswechsel für sechs Monate den EU-Ratsvorsitz. Damit tritt das skandinavische Land die Nachfolge von Tschechien an, das die Ratspräsidentschaft seit dem Sommer 2022 innehatte. Den Schweden kommt damit in der ersten Hälfte des neuen Jahres eine gewichtige Führungs- und Vermittlerrolle in Brüssel zu. In den Fokus wollen sie dabei unter anderem die„1. Jänner 2023: Schweden übernimmt den EU-Ratsvorsitz“ weiterlesen

31. Dezember 2022: 160. Geburtstag Hermine Weinreb

Hermine Weinreb entstammte einer gutbürgerlichen Familie, verfügte über eine beachtliche Bildung und sprach Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und auch ein wenig Tschechisch. Den Wunsch, Lehrerin zu werden, untersagten ihre Eltern ihr jedoch. Nach dem Tod ihres Mannes stieß sie zur Sozialdemokratie und den Kinderfreunden, wo sie die erste Kindergemeinschaft der Wiener Kinderfreunde führte. 1912 richtete Hermine Weinreb einen„31. Dezember 2022: 160. Geburtstag Hermine Weinreb“ weiterlesen