Aktivitäten

150 Jahre Arbeiterbildungsbewegung

20. September 2021, 19:00 Uhr: Zukunft der Diplomatie

im Bruno Kreisky Forum, Armbrustergasse 15, 1190 Wien Für diese Veranstaltung ist die schriftliche Anmeldung auf der BKF-Homepage verpflichtend! Es stehen 70 Sitzplätze zur Verfügung. Es gilt die „3 G-Regelung“. Unmittelbar nach seinem Amtsantritt verkündete Präsident Joe Biden ‚America is back, Diplomacy is back‘. Nach den letzten vier Jahren, die von einer Rückkehr zu Machtpolitik„20. September 2021, 19:00 Uhr: Zukunft der Diplomatie“ weiterlesen

20. September 2021, 18.30 Uhr: Digitaler Humanismus, KI und Medien 

Einladung DISKUSSION in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien und der Wiener Zeitung Digitaler Humanismus   KI und Medien Montag, 20. September 2021, 18.30 Uhr (gestreamte Veranstaltung)Sie finden unseren Stream auf der Webseite der Wienbibliothek im RathausLink zur Online Veranstaltung Am PodiumFritz Hausjell, Universität Wien, Institut für Publizistik- und KommunikationswissenschaftMargarete Jahrmann, Universität für angewandte Kunst, Leiterin„20. September 2021, 18.30 Uhr: Digitaler Humanismus, KI und Medien „ weiterlesen

19. September 2021: Konferenz der SPÖ Landesbildungsorganisation Steiermark

Datum: Sonntag 19. September 2021, Beginn: 11 Uhr, Check-In & Frühstück: 10 Uhr Ort: Kultur- und Kongresshaus Knittelfeld (Gaaler Straße 4, 8720 Knittelfeld) Das Rahmenprogramm bildet Natascha Strobl (Politikwissenschafterin und Expertin für Neue Rechte) mit einem Vortrag aus ihrem neuen Buch „Radikalisierter Konservatismus. eine Analyse“. Der SPÖ Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid sandte per Videobotschaft„19. September 2021: Konferenz der SPÖ Landesbildungsorganisation Steiermark“ weiterlesen

19. September 2021: Hans Kelsen und die Eleganz der österreichischen Bundesverfassung

 Museum Dorotheergasse  01.10.2020 – 10.10.2021 2020 wird die österreichische Bundesverfassung 100 Jahre alt. Von Bundespräsident Alexander Van der Bellen für ihre „Eleganz und Schönheit“ gelobt, sind ihre Inhalte aber kaum bekannt und Verfassungspatriotismus, wie ihn etwa die USA kennen, ist in Österreich allenfalls ein Randphänomen. Noch weniger geläufig ist, dass an der Entstehung dieser Verfassung maßgeblich„19. September 2021: Hans Kelsen und die Eleganz der österreichischen Bundesverfassung“ weiterlesen

18. September 2021: Jedermanns Juden. 100 Jahre Salzburger Festspiele

 Museum Dorotheergasse  14.07.2021 – 21.11.2021 Nach den Pogromen im Mittelalter und immer wieder aufflammendem Antisemitismus entstand durch den Zuzug von Jüdinnen und Juden Ende des 19. Jahrhunderts wieder eine jüdische Gemeinde in Salzburg. In einem Bundesland, das in der Zwischenkriegszeit zwischen Katholizismus und Deutschnationalismus zerrissen war, zeigte sich das Phänomen eines Antisemitismus ohne Jüdinnen und Juden„18. September 2021: Jedermanns Juden. 100 Jahre Salzburger Festspiele“ weiterlesen

17. September 2021, 18:30 Uhr: Buchpräsentation: Mein Leben für die Bahn

Franz Veitschegger, Jahrgang 1922, hat in der Zeit seiner Pension ein umfangreiches literarisches Werk verfasst, vom Überleben in politischen Umbrüchen, vom Alltag des Widerstands, vom Verrat und von den Weißwaschungen nach 1945. Die Autorinnen Irmtraut Karlsson und Tochter Adelheid Schwarz haben die Texte durchgearbeitet und wertvolle Zusatzbetrachtungen eingefügt.  Im Dr. Karl Renner Museum Das Dr.„17. September 2021, 18:30 Uhr: Buchpräsentation: Mein Leben für die Bahn“ weiterlesen

16. September 2021: Der Kontrast-Blog

Das sozialdemokratische Magazin Kontrast.at begleitet mit seinen Beiträgen die aktuelle Politik. Wir betrachten Gesellschaft, Staat und Wirtschaft von einem progressiven, emanzipatorischen Standpunkt aus. Kontrast wirft den Blick der sozialen Gerechtigkeit auf die Welt. Damit wollen wir vor und während des Prozesses der parlamentarischen Gesetzwerdung komplexe Sachverhalte verständlich machen. Darüber hinaus geht es uns darum, Fragen und Argumenten„16. September 2021: Der Kontrast-Blog“ weiterlesen

15. September 2021: Heute ist der internationale Tag der Demokratie

Heute ist der internationale Tag der Demokratie. Sie steht für eine offene Gesellschaft, Vielfalt und Zusammenhalt. Sie ist keine Selbstverständlichkeit und bleibt nur lebendig, wenn wir sie alle gemeinsam täglich weiterentwickeln. In meiner Arbeit im Europäischen Parlament vertrete ich diese Werte und setze ich mich für den Schutz unserer demokratischen Rechte und Freiheiten ein. 

14. September 2021: Sozialdemokratische Arbeiterpartei in Norwegen gewinnt die Wahl

Herzliche Gratulation an Jonas Gahr Støre und sein Team nach Norwegen! Mit über 26% wurde die Arbeiterpartei klar Gewinnerin der norwegischen Parlamentswahl. Wenn es nach dem Wahlgewinner geht, soll eine Mitte-links-Regierung mit der Zentrumspartei sowie der Sozialistischen Linkspartei gebildet werden. Parteichef Jonas Gahr Støre war von 2005 bis 2013 Minister unter dem damaligen Regierungschef Jens„14. September 2021: Sozialdemokratische Arbeiterpartei in Norwegen gewinnt die Wahl“ weiterlesen

14. September 2021: SJ-Vorsitzender Paul Stich: “Eine Million Schüler*innen werden zum Versuchskaninchen der Bundesregierung!”

Sozialistische Jugend fordert zum Schulstart Ausfinanzierung von psychosozialen Angeboten für Jugendliche Wien (OTS) – “Heute beginnt ein weiteres Corona-Schuljahr, die Situation für Jugendliche ist dramatisch. Rund ein Drittel aller Schüler*innen leiden an depressiven Symptomatiken. Doch anstatt sie bestmöglich zu unterstützen, werden sie von der Bundesregierung im Stich gelassen. Es braucht neben einem klaren bildungspolitischen Plan die Ausfinanzierung„14. September 2021: SJ-Vorsitzender Paul Stich: “Eine Million Schüler*innen werden zum Versuchskaninchen der Bundesregierung!”“ weiterlesen

13. September 2021: Schulstart im Westen und Süden Österreichs

Erster Schultag: Heute fängt die #Schule wieder für etwa 650.000 Schüler*innen an – ein großer Tag für die ganze Familie, vor allem aber für die Erstklassler*innen! Auch allen Menschen, die mit und für die Kinder an den Schulen arbeiten, wünschen wir einen guten und gesunden #Schulstart und eine spannende Zeit!

13. September 2021, 19.00 Uhr: Wolfgang Maderthaner im Gespräch mit Helmut Konrad „DAS PRIVATE IST POLITISCH – Eine republikanische Geschichtsstunde über Marianne und Oscar Pollak“

Selten haben zwei Menschen eine Bewegung, ein Land, eine Zeit so sehr geprägt wie die Journalistin Marianne und der Journalist Oscar Pollak. Selten finden sich auch Lebensläufe, in denen das Private so sehr vom Politischen – von politischen Überzeugungen und deren Vermittlung – durchsetzt war. Die beiden prägten den österreichischen Journalismus der Zwischen- und Nachkriegszeit,„13. September 2021, 19.00 Uhr: Wolfgang Maderthaner im Gespräch mit Helmut Konrad „DAS PRIVATE IST POLITISCH – Eine republikanische Geschichtsstunde über Marianne und Oscar Pollak““ weiterlesen

12. September 2021: Tag des Kindes

Aufwärts blicken, vorwärts drängen, wir sind jung und das ist schön! Unsere tiefe Verwurzelung mit den Kinderfreunde Wien und ihren Traditionen prägen unsere sozialdemokratische Arbeit in der Bildungspolitik. Gratis-Kindergärten, Gratis-Ganztagsschulen, Investitionen in Digitalisierung und Modernisierung, Kinder- und Jugendpartizipation. Wien ist die Stadt der Kinder und Jugendlichen!#TagdesKindes

12. September 2021: SPÖ Bildung Tirol zu Besuch in Wien

Wieder einmal besuchte die SPÖ Tirol Parteischule unter der Leitung von der Landesbildungssekretärin Eva Steibl Wien. Gleich nach der Ankunft am Freitag 10. September wurde das Wiener Rathaus besucht. Empfangen durch den SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden Prof. Dr. Gerhard Schmid sowie dem Wiener SPÖ-Bildungssekretär Mag. Marcus Schober konnte somit ein erster guter Einblick in die Politik der Stadt„12. September 2021: SPÖ Bildung Tirol zu Besuch in Wien“ weiterlesen

11. September 2021: Landesbildungskonferenz in St. Pölten

Nach langen Warten wird es nun endlich wieder möglich, sich auch in größeren Gruppen zu treffen. Die konnte genutzt werden um die niederösterreichische SPÖ-Landesbildungskonferenz in St. Pölten durchzuführen. Das Thema lautet: Demokratie in Gefahr? Referent*innen: Bundespräsident a.D. Heinz Fischer, SPÖ-Landesbildungsvorsitzende Beate Raabe-Schasching, SPÖ-Landesparteivorsitzender Franz Schnabl und Nationalrätin Katharina Kucharowits. Auch der SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard„11. September 2021: Landesbildungskonferenz in St. Pölten“ weiterlesen

11. September 2021: 10 Jahre 9/11

Der grausame Anschlag des islamistischen Terrornetzwerks Al-Qaida in den USA ist uns allen im Gedächtnis. 20 Jahre sind seitdem vergangen, doch die schrecklichen Ereignisse machen heute noch fassungslos. In Gedanken sind wir bei den vielen Opfern, ihren Familien und Angehörigen.

11. September 2021: Allende Gedenken

Am 11. September findet das Allende Gedenken um 17:00 Uhr im Donaupark beim Allende Denkmal statt. Dieses Jahr wird die Sozialistische Jugend Wien ebenfalls mit Fahnen und Redebeiträgen teilnehmen. Die Einladung der Vereinigung der ehemaligen politischen Gefangenen aus Chile in Österreich im Anhang.

10. September 2021: Sommerfest des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden und SPÖ-Hietzing-Vorsitzenden Prof. Dr. Gerhard Schmid

Das Sommerfest der SPÖ- Hietzing wurde unter strenger Einhaltung der 3G-Regel wieder einmal durchgeführt. Trotzdem war es ein schöner, stimmiger Abend mit vielen Freundinnen und Freunden, Ehrengästen und zahllosen Gesprächen. Als Gäste wurden unter anderem begrüßt: Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner, SPÖ-Tirol Vorsitzender Georg Dornauer, SPÖ Burgenland Geschäftsführer Roland Fürst, SPÖ Wien Rathausklub-Vorsitzender Joe Taucher, die Wiener„10. September 2021: Sommerfest des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden und SPÖ-Hietzing-Vorsitzenden Prof. Dr. Gerhard Schmid“ weiterlesen

9. September 2021: Trauer um Caspar Einem

Nachruf vom SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden Prof. Dr. Gerhard Schmid: Mit Caspar Einem verliert die österreichische Sozialdemokratie und unser Land nicht nur ein intellektuelles Bollwerk, sondern auch einen feinfühligen Menschen, der oftmals gegen den Mainstream seine Meinung unmissverständlich zum Ausdruck gebracht hat. Das hat Ihm vielfach nicht nur Vorteile und Freund*innen gebracht, sondern er wurde für die politische„9. September 2021: Trauer um Caspar Einem“ weiterlesen

9. September 2021, 18.00 Uhr: WBA International: Afghanistan

 Labg. Mag. Marcus Schober live im Gespräch mit Univ.-lektor Dr. phil. Sarajuddin RASULY, Sachverständiger für die politische Lage in Afghanistan sowie unter anderem Mitglied der “UN-Übergangsregierung“ für Afghanistan im Februar 1995, und Robert Laimer, Nationalratsabgeordneter, Bereichssprecher für Landesverteidigung und Stellvertretender Obmann des Landesverteidigungsausschusses.Afghanistan Nach 20 Jahren westlicher Intervention kündigte die NATO 2021 ihren Rückzug an.„9. September 2021, 18.00 Uhr: WBA International: Afghanistan“ weiterlesen

8. September 2021: Führungsprogramm im September für die „wienbibliothek im rathaus“

Gerne weisen wir auf das Programm der „wienbibliothek im rathaus“ hin. Derzeit finden unsere Führungen mit begrenzter Personenanzahl statt.Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung und 3-G-Nachweis möglich ist. Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgehend zu tragen. Im Schatten von Bambi. Felix Salten entdeckt die Wiener ModerneTreffpunkt: Wien Museum MUSA, Felderstraße 6-8  > Mittwoch, 8. September, 16.00„8. September 2021: Führungsprogramm im September für die „wienbibliothek im rathaus““ weiterlesen

7. September 2021,19.00 Uhr: Robert Misik im Gespräch mit Helene Klaar – FÜR LIEBE BIN ICH NICHT ZUSTÄNDIG

„Von Beruf bin ich Rechtsanwalt, Feministin sein ist mein Hobby, aber es deckt sich natürlich zu einem gewissen Bereich.“ Helene Klaar, die Tochter eines Anwaltes, der 1947 aus der Emigration nach Wien zurückgekehrt war, schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften 1972 mit der Promotion ab und übernahm 1976 die Kanzlei ihres pensionierten Vaters.Zu den Scheidungsangelegenheiten kam„7. September 2021,19.00 Uhr: Robert Misik im Gespräch mit Helene Klaar – FÜR LIEBE BIN ICH NICHT ZUSTÄNDIG“ weiterlesen

6. September 2021: Alles Gute für den Schulstart!

In den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland wird das neue Schuljahr für 480.000 Schüler*innen gestartet. Somit kommen nach den Sommerferien wieder die Kinder in den Klassenräumen zusammen. SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof. Dr. Gerhard Schmid: „Es wird ein besonderes Schuljahr. Die Corona Herausforderung bedeutet mit der Pandemie zu leben und trotzdem möglichst nahe an die Normalität herankommen. Gerade„6. September 2021: Alles Gute für den Schulstart!“ weiterlesen

5. September 2021: Vorbereitung auf die Landtagswahl in Oberösterreich

Wer sich in das Regierungsprogramm der SPÖ Oberösterreich für die Landtagswahl im September 2021 vertiefen möchte, hat die Möglichkeit eine Referentin/einen Referenten kostenlos über das Renner Institut OÖ abzurufen. Es sind sowohl interne als auch öffentliche Diskussionsveranstaltungen dazu denkbar. Terminkoordination über Alexandra Kneidinger (alexandra.kneidinger@spoe.at oder 05-7726-1116).Das Regierungsprogramm sowie die Kernaussagen findest du hier.

4. September 2021: Elisabeth Mayr: Deutsch im Sommer

Als Vorzeigeprojekt findet an vier Innsbrucker Kindergärten auch dieses Jahr wieder „Deutsch im Sommer“ statt. Dabei können die Kinder spielerisch ihre Deutschkenntnisse stärken, bevor es im Herbst in die #Schule geht – gesunde Jause und Bewegung inklusive! Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz Tirol konnten wir das Projekt dieses Jahr von einem auf vier Kindergärten (Schützenstraße, Reichenau,„4. September 2021: Elisabeth Mayr: Deutsch im Sommer“ weiterlesen

3. September 2021: Veranstaltung zum 140. Geburtstag von Otto Bauer

OTTO BAUER: – 05.09.1881 – 04.07.1938 EINLADUNGAnlässlich des 140. Geburtstages von Otto BauerCopyright: Otto Bauer Institut Der Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismusund aktiver AntifaschistInnen, die Bezirksgruppe Favoriten und die SPÖBezirksorganisation Favoriten laden ein zur Veranstaltung am 03.09.2021, anlässlichdes 140. Geburtstages von Otto Bauer. Programm:17:30 Kranzniederlegung bei der Gedenktafel für OTTO Bauer. Wienerbergstraße/Köglergasse 11, Gemeindebau,„3. September 2021: Veranstaltung zum 140. Geburtstag von Otto Bauer“ weiterlesen

2. September 2021, 19.30 Uhr: ESRA SOMMERKINO 2021 – DIE KINDER VON WINDERMERE

DIE KINDER VON WINDERMEREGroßbritannien / Deutschland 2020, 88 Min., dt. Donnerstag, 2. September 2021, 19.30 Uhr ESRA Psychosoziales Zentrum, 1020 Wien, Tempelgasse 5, großer Vorplatz (im Freien), barrierefreier Zugang. Dawir dieses Jahr nur eine beschränkte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben, ist eine Anmeldung per Email an info@esra.at mit Vor- und Zuname unbedingt erforderlich und„2. September 2021, 19.30 Uhr: ESRA SOMMERKINO 2021 – DIE KINDER VON WINDERMERE“ weiterlesen

1. September 2021: Österreich die Handbiker-Nation feiert 3 weitere Medaillen bei den Paralympics!

Die österreichischen Handbiker bei den Paralympics in Japan haben am Mittwoch wie am Vortag erneut drei Medaillen geholt. Hatte es in Tokio am Dienstag im Zeitfahren Gold, Silber und Bronze gegeben, wurden es im Straßenrennen bei recht kühlen Temperaturen und Regen einmal Silber und zweimal Bronze. In der Klasse H4 wurden Thomas Frühwirth und Alexander„1. September 2021: Österreich die Handbiker-Nation feiert 3 weitere Medaillen bei den Paralympics!“ weiterlesen

1. September 2021: Die Schulen müssen offen bleiben!

Unser Ziel für das kommende Schuljahr ist klar: Schulen müssen offen bleiben. Doch leider sind die Pläne der türkis-grünen Regierung halbherzig. Was es braucht, um einen sicheren Schulstart zu gewährleisten, hat unsere Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler heute im „Roten Foyer“ bekräftigt: Einen Impfplan für jene, die sich impfen lassen wollen – und zwar niederschwellig an der Schule. Flächendeckende PCR-Gurgeltests (3 Mal„1. September 2021: Die Schulen müssen offen bleiben!“ weiterlesen

31. August 2021: Medaillen-Regen bei den Paralympischen Spielen in Tokio! Walter Ablinger, nochmals Pepo Puch, Thomas Frühwirth und Alexander Gritsch jubeln – und wir mit ihnen!

Ereignisvolle Stunden liegen hinter uns und wir können unsere volle Begeisterung für die österreichischen Sportler*innen nur nochmals zum Ausdruck bringen. 4 weitere Medaillen wurden für Österreich in Tokio errungen. Walter Ablinger gewann in Japan Paralympics-Gold im Einzelzeitfahren! Thomas Frühwirth gewann in der Klasse H4 seine zweite Paralympics-Medaille im Einzelzeitfahren! Alexander Gritsch schaffte im gleichen Rennen gleich seine erste„31. August 2021: Medaillen-Regen bei den Paralympischen Spielen in Tokio! Walter Ablinger, nochmals Pepo Puch, Thomas Frühwirth und Alexander Gritsch jubeln – und wir mit ihnen!“ weiterlesen

30. August 2021: Start in den politisch „heißen Herbst“

Die nächsten Tage und Wochen werden für die Politik viele Auseinandersetzungen bringen. Am Wahltag Sonntag 26. September 2021 wird in der 2.größten Stadt in Österreich ein neuer Gemeinderat gewählt. Erstmals treten insgesamt 14 Listen an und der SPÖ Spitzenkandidat Michael Ehmann hat sich viel vorgenommen. Ebenso wird in Oberösterreich ein neuer Landtag gewählt. Die SPÖ„30. August 2021: Start in den politisch „heißen Herbst““ weiterlesen

29. August 2021: Silber in Tokio für Triathlet Florian Brungraber

Wieder einmal herzliche Gratulationen an unsere Sportler*innen in Tokio. Heute Nacht holte der Oberösterreicher Florian Brungraber eine weitere Medaille für Österreich. Seine beeindruckende Geschichte hat er in einem Interview zusammengefasst: „Nach dem Unfall im Jahr 2011 hat sich die Unterwassertherapie zunächst zum Brustschwimmen und später zum Kraulen entwickelt. Um mehr Sportmöglichkeiten zu haben, habe ich„29. August 2021: Silber in Tokio für Triathlet Florian Brungraber“ weiterlesen

28. August 2021: Lehrgang der Wiener Bildungsakademie: WIENER DASEINSVORSORGE

Die SPÖ-Bundesbildung verweist auf ein Angebot der Wiener Bildungsorganisation. Der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig fasst zusammen: „Es war von Anfang an ein zentrales Projekt des Roten Wien: Die kommunalisierte Daseinsvorsorge. Ob Kindergärten und Schulen, ob Gesundheitseinrichtungen, der soziale Wohnbau oder der öffentliche Personen-Nahverkehr – seit über 100 Jahren liegt die Verantwortung und Weiterentwicklung dieser„28. August 2021: Lehrgang der Wiener Bildungsakademie: WIENER DASEINSVORSORGE“ weiterlesen

27. August 2021: Lehrgang der Wiener Bildungsakademie: Wirtschaft in Wien

Die SPÖ-Bundesbildung verweist auf ein Angebot der Wiener Bildungsorganisation. Wir starten am Montag, den 6. September 2021 um 18.00 Uhr den Lehrgang Wirtschaft in Wien. Ein Lehrgang, der sich mit dem Bereich der Wirtschaft aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzt. Lehrgangsbeginn ist eine Diskussion zum Thema Die Globalisierung und deren Auswirkungen mit Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky und dem Direktor der Wiener Bildungsakademie GR Marcus Schober. Der Lehrgang findet je„27. August 2021: Lehrgang der Wiener Bildungsakademie: Wirtschaft in Wien“ weiterlesen

26. August 2021: Gratulation an Pepo Puch zur Silber-Medaille bei den Paralympics

Auch in dieser weltweiten Konkurrenzveranstaltung schlagen sich herausragende Sportler*innen aus Österreich hervorragend. Zu den bisherigen sieben Medaillen kommt nun durch den Steirer im Para-Dressur eine weitere Silberne hinzu. Wir gratulieren sehr herzlich und wollen den Sportler ein wenig näher bringen: Josef „Pepo“ Puch (* 10. Januar 1966 in Graz) ist ein österreichischer Reiter. Bis 2008 trat er im Vielseitigkeitsreiten für Kroatien im Sport an, heute startet„26. August 2021: Gratulation an Pepo Puch zur Silber-Medaille bei den Paralympics“ weiterlesen

26. August 2021: STOLLEN DER ERINNERUNG FÜR EINZELBESUCHER*INNEN ZUGÄNGLICH

Initiiert vom Mauthausen Komitees Steyr und dem Museum Arbeitswelt wurde ein neues Zugangssystem geschaffen. Der Gedenk- und Ausstellungsort „Stollen der Erinnerung“ wird damit künftig MO bis SO von 9 bis 17 Uhr für Einzelbesucher*innen individuell zugänglich sein. Ab 8. Mai, dem internationalen Tag der Befreiung, sind die Tickets an der Kassa im Museum Arbeitswelt erhältlich. Nicht nur für Besucher*innen der OÖ.„26. August 2021: STOLLEN DER ERINNERUNG FÜR EINZELBESUCHER*INNEN ZUGÄNGLICH“ weiterlesen

25. August 2021: Zusammentreffen der SPÖ Bildung mit dem Bürgermeister von St. Pölten Mag. Matthias Stadler

Ein wichtiger Bereich der SPÖ-Bundesbildungsarbeit besteht im Austausch der Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Bildungsarbeit. Im Zuge dessen hat der SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid gemeinsam mit dem niederösterreichischen Mitglied des Europäischen Parlaments und SPÖ-Bundesbildungspräsidiums-Mitglied Dr. Günther Sidl den Bürgermeister von St. Pölten Mag. Matthias Stadler besucht. In einem intensiven Arbeitsgespräch wurden bildungspolitische und„25. August 2021: Zusammentreffen der SPÖ Bildung mit dem Bürgermeister von St. Pölten Mag. Matthias Stadler“ weiterlesen

24. August 2021: Nach erfolgreichen Olympischen Spielen folgen nun bis 5. September die Paralympics

Zwei Wochen nach den Olympischen Spielen beginnen in Tokio die XVI. Paralympischen Sommerspiele. Auch für die Sportler mit Beeinträchtigungen sind die wegen der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschobenen und von 24. August bis 5. September dauernden Paralympics der Höhepunkt, auf den sie nun fünf Jahre hingearbeitet haben. Österreich wird mit 24 Sportler*innen in 8 Bewerben„24. August 2021: Nach erfolgreichen Olympischen Spielen folgen nun bis 5. September die Paralympics“ weiterlesen

23. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verkehrsflächen- und Schulbenennung nach Ernst Papanek

Antrag Nummer 17 Eingebracht von der SPÖ Wiener Bildung Verkehrsflächen- und Schulbenennung nach Ernst Papanek Der Wiener Sozialist, Pädagoge und Zwischenkriegs-Gemeinderat ist heute leider sehr in Vergessenheit geraten. Dabei hat er hunderten jüdischen Kindern das Leben gerettet, war ein wichtiger Mitarbeiter von Otto Glöckel und hat die Lehren der Wiener Schulreform in die halbe Welt„23. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verkehrsflächen- und Schulbenennung nach Ernst Papanek“ weiterlesen

22. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Neue Studienrichtungen an der Alpen-Adria-Universität

Antrag Nummer 16 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Neue Studienrichtungen an der Alpen-Adria-Universität Eine Erweiterung der Studiengänge im juristischen Bereich und Wirtschaftspädagogik wird positive Auswirkungen haben und außerdem eine Bereicherung für die Alpen-Adria-Universität (AAU) sein. Da in Klagenfurt schon Studienrichtungen wie Wirtschaft, Recht und Lehramt, den Masterstudiengang International Management und Erwachsenenbildung in Erziehungs- und Bildungswissenschaften angeboten„22. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Neue Studienrichtungen an der Alpen-Adria-Universität“ weiterlesen

21. August 2021: Wir trauern um den ehemaligen Bundesminister und ehemaligen Präsidenten des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands Rudi Edlinger

Rudolf Edlinger 1940 – 2021 Mit Rudolf Edlinger hat uns eine der prägendsten und faszinierendsten Persönlichkeiten der österreichischen Politik und der Sozialdemokratie für immer verlassen. Rudi hat ein reiches und vielseitiges politisches Leben hinter sich gebracht: Bezirkssekretär, Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Währing, Landesparteisekretär, Gemeinderat, Klubobmann und Stadtrat in Wien und Bundesminister für Finanzen 1997-2000. Er war„21. August 2021: Wir trauern um den ehemaligen Bundesminister und ehemaligen Präsidenten des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands Rudi Edlinger“ weiterlesen

21. August 2021: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Selten trifft ein Sprichwort so exakt zu, wie beim Cover der von Walter Farthofer verfassten Broschüre „Wiener Straßenbahner im Februar 1934“. Herausgegeben wurde die Broschüre von der FSG/younion und beim Februargedenken der Wiener SPÖ am 12. Februar 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Cover zeigt eine Gruppe von verhafteten und erschöpft wirkenden Straßenbahnern in Uniform, die„21. August 2021: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ weiterlesen

20. August 2021: Wir trauern um den Bildungsfunktionär Heinz Vettermann

Heinz Vettermann 1957 – 2021 Mit großer Trauer und Fassungslosigkeit hat uns die Nachricht erreicht, dass unser Freund Heinz VETTERMANN, plötzlich und unerwartet so weit vor der Zeit von uns gegangen ist. Der langjährige Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Josefstadt, Gemeinderat und Landtagsabgeordnete, der sich vor kurzem wieder in der Bezirksvertretung seines Heimatbezirkes als Klubvorsitzender eingebracht hat,„20. August 2021: Wir trauern um den Bildungsfunktionär Heinz Vettermann“ weiterlesen

19. August 2021: Sandige Leiten: Widerstand im Westen Wiens

Schon in der Kälte des Februars 1934 spielte die größte Gemeindebauanlage Wiens – der Sandleitenhof in Ottakring, welcher nie einem Hof, sondern eher einer Kleinstadt entsprach – eine Rolle im antifaschistischen Kampf für Freiheit und Demokratie. Die Namen der Orte und Straßen – wie Matteottiplatz, Liebknechtgasse und Rosa-Luxemburg-Gasse – müssen eine große Kraftquelle für die„19. August 2021: Sandige Leiten: Widerstand im Westen Wiens“ weiterlesen

18. August 2021: Lieder aus den Konzentrationslagern

Kamerad Peter Grusch vom KZ-Verband, Sammler von ArbeiterInnenliedern und ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, hat uns diesen Artikel zur Verfügung gestellt. Die Lieder kann man z. B. auch im Internet anhören. In den Konzentrationslagern der Nazis bildete Musik von Anfang an einen festen Bestandteil des Lagerlebens. Von der SS wurde sie gezielt als Entwürdigungs- und„18. August 2021: Lieder aus den Konzentrationslagern“ weiterlesen

17. August 2021: 2. ARBEITER-OLYMPIADE IN WIEN

Vom „Das Rote Wien im Waschsalon“; Lilli Bauer und Werner T. Bauer: „Neue Menschen“ für eine „neue Welt“ Im Umfeld der europäischen Arbeiterparteien entstehen Ende des 19. Jahrhunderts auch Turn- und Sportvereine, die sich bewusst vom „bürgerlichen“ Sport abgrenzen. Nicht Rekordstreben und Kommerz sind Ziel und Zweck der sportlichen Betätigung, sondern die körperliche Ertüchtigung sowie„17. August 2021: 2. ARBEITER-OLYMPIADE IN WIEN“ weiterlesen

16. August 2021: Florian Gröger

In der Ersten Republik gab es vier sozialdemokratische Landeshauptleute. Jakob Reumann und Karl Seitz, beide auch Wiener Bürgermeister, sind vielen bekannt. Albert Sever war der erste frei gewählte Landeshauptmann von Niederösterreich (!), 20. Mai 1919 bis 10. November 1920. Gen. Vinzenz Jobst hat sich auf die Spuren von Florian Gröger, Landeshauptmann von Kärnten, begeben. Florian„16. August 2021: Florian Gröger“ weiterlesen

15. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Die EU muss endlich zur Bildungsunion werden

Antrag Nummer 18 Eingebracht vom SPÖ-Bundesbildungspräsidium Die EU muss endlich zur Bildungsunion werden Ein kurzer Blick auf die Ergebnisse der jüngsten PISA-Studie reicht aus, um zu erkennen, dass die EU-Mitgliedsstaaten auch im Bereich Bildung kein einheitliches Niveau erreicht haben. Ganz im Gegenteil – diverse Studien zeigen Jahr für Jahr ein starkes Gefälle quer durch die„15. August 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Die EU muss endlich zur Bildungsunion werden“ weiterlesen

14. August 2021: Picknick: Sommer im Karl-Renner-Museum

Die Hitze der Stadt ist im Sommer brutal? Wenn das stimmt, gibt es Alternativen dazu: Ein Picknick im Karl-Renner-Museum in Gloggnitz. Ein wenig Literatur, viel politische Geschichte und ein prächtiger Garten, der einlädt, zu verweilen, Kuchen zu Essen und ein Achtel Wein zu trinken. Am 14. August 2021, zwischen 12.00 und 18.00 Uhr bietet sich„14. August 2021: Picknick: Sommer im Karl-Renner-Museum“ weiterlesen

13. August 2021: Vor 60 Jahren wurde mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen

Die Berliner Mauer ist das wohl weltweit berühmteste Symbol des Kalten Krieges. Sie steht für die Trennung zweier verfeindeter, unversöhnlicher Systeme, für scheinbar unüberwindbare Grenzen und eine Politik der Abschottung. Von 1961 an teilte sie Berlin, Deutschland und Europa und war sichtbarer Ausdruck eines undemokratischen, menschenverachtenden Regimes. Über 120 Menschen verloren ihr Leben bei dem„13. August 2021: Vor 60 Jahren wurde mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen“ weiterlesen

12. August 2021: Neue Bücher über Mauthausen: Band 2: Deportiert nach Mauthausen

Der zweite Band „Deportiert nach Mauthausen“ geht der Frage nach, auf welche Weise Häftlinge aus zahlreichen europäischen Ländern in den KZ-Komplex Mauthausengebracht wurden. Die Deportationen, die Transfers von Häftlingen innerhalb des gesamten NS-Lagersystems und die Todesmärsche führten zu einem ständigen Wandel in der „Binnenwelt“ der Konzentrationslager. Trotz der Allpräsenz des gewaltsamen Todes weichen die Schicksale„12. August 2021: Neue Bücher über Mauthausen: Band 2: Deportiert nach Mauthausen“ weiterlesen

11. August 2021: Neue Bücher über Mauthausen: Mauthausen und die nationalsozialistische Expansions- und Verfolgungspolitik.

Eine auf vier Bände ausgelegte Reihe „Europa in Mauthausen“ stellt erstmals umfassend die Geschichte der Überlebenden eines nationalsozialistischen Konzentrationslagers samt seinen vielen Außenlagern dar. Diese beruht auf einer einmaligen Sammlung von über 850 lebensgeschichtlichen Interviews mit Überlebenden, die ab 2002 im Rahmen des „Mauthausen Survivors Documentation geführt wurden.Band 1 präsentiert einen Überblick über den Lagerkomplex„11. August 2021: Neue Bücher über Mauthausen: Mauthausen und die nationalsozialistische Expansions- und Verfolgungspolitik.“ weiterlesen

10. August 2021: Podcast „Rotfunk“: „Die Kraft der Demokratie“ – mit Roger de Weck

Der schweizer Publizist Roger de Weck hat eine eindrucksvolle journalistische Karriere hinter sich. In seinen zahlreichen beruflichen Stationen machte er unter anderem als Chefredakteur der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“ halt. Von 2011 bis 2017 war er Generaldirektor der öffentlich-rechtlichen Schweizer Radio- und Fernsehgesellschaft. Für sein 2020 erschienenes Buch „Die Kraft der Demokratie – Eine Antwort„10. August 2021: Podcast „Rotfunk“: „Die Kraft der Demokratie“ – mit Roger de Weck“ weiterlesen

9. August 2021: Wer war Rosa Jochmann?

Die erste, authentische Antwort auf diese Frage gab Rosa Jochmann selbst: in einem Gespräch, das Franz Richard Reiter mit ihr für eine Radiosendung im ORF geführt hat. Ein Lesetipp. Rosa Jochmann verbrachte angesichts des Gesprächs die letzte Nacht schlaflos, von Chimären gequält. Dem entsprechend emotional waren ihre Aussagen. Übrigens zweifelte sie an, dass Franz Richard„9. August 2021: Wer war Rosa Jochmann?“ weiterlesen

8. August 2021: Trauer um den ehemaligen Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Dr. Günther Kräuter

Völlig unerwartet wurde Dr. Günther Kräuter im mit 64 Jahren aus dem Leben gerissen. Im Zuge einer Wanderung kam es zu einem medizinischen Notfall, den der beliebte ehemalige Nationalrat, Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer leider nicht überlebte. Betroffen reagierte SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof Dr. Gerhard Schmid: „Mit Dr. Günther Kräuter verlieren wir einen Sozialdemokraten im besten Sinne der Tradition,„8. August 2021: Trauer um den ehemaligen Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Dr. Günther Kräuter“ weiterlesen

7. August 2021: Herzliche Gratulation zu den nächsten Medaillen: Karate Bronze für Bettina Plank und Kletter Bronze für Jakob Schubert

Und wieder sammelten Sportler*innen bei diesen Olympischen Spielen Medaillen für Österreich. Und wieder waren es 2 hervorragende Persönlichkeiten. Sport und Bildung ist eine gute Allianz: Auch die Bronzemedaillengewinnerin Bettina Plank absolvierte ein Sportgymnasium in Dornbirn und zeigt damit, dass sich schulische und sportliche Leistungen gut ergänzen können. Aus der Heeressportlerin sprudelte es nach dem Medaillengewinn„7. August 2021: Herzliche Gratulation zu den nächsten Medaillen: Karate Bronze für Bettina Plank und Kletter Bronze für Jakob Schubert“ weiterlesen

6. August 2021: Gedenken zum Abwurf einer US-Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima

Die Sozialdemokratie ist seit ihrem Entstehen eine internationale Friedens- und Bildungsbewegung. Nicht nur das Wissen, dass alles Leid dieser Welt von Hass und Gier, Gewalt und Krieg ausgeht, bewegt uns dazu, immer wieder an die schrecklichen Ereignisse kriegerischer Auseinandersetzungen zu gedenken. In diesem Sinne fordern wir: Nie wieder Krieg! Friedensdenkmal in Hiroshima-Bild: Von Dmitrij Rodionov (DR) –„6. August 2021: Gedenken zum Abwurf einer US-Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima“ weiterlesen

6. August 2021, 19:00 Uhr: Buchpräsentation und Liederabend „Ein Lied bewegt die Welt“ – Geschichte und Wirkung „Der Internationalen“ als globales Kampflied.

Eine Veranstaltung von NR Robert Laimer, Vizebürgermeister Harald Ludwig, der KIS St. Pölten und den Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen.  Marcus Strohmeier präsentiert das Buch „Ein Lied bewegt die Welt“ – Geschichte und Wirkung „Der Internationalen“ als globales Kampflied. Im Anschluss: Gemeinsamer ArbeiterInnenliederabend mit Chris 4er Peterka Eine Veranstaltung von NR Robert Laimer, Vizebürgermeister Harald Ludwig,der KIS St.„6. August 2021, 19:00 Uhr: Buchpräsentation und Liederabend „Ein Lied bewegt die Welt“ – Geschichte und Wirkung „Der Internationalen“ als globales Kampflied.“ weiterlesen

5. August 2021: Museum Arbeitswelt: News aus der Vermittlung: Ein Ort der Politischen Bildung

2019 wurde nach zehn Jahren Politikwerkstatt im Museum Arbeitswelt beschlossen, eine inhaltliche und räumliche Neugestaltung anzustreben. Gute Politische Bildung knüpft an Erfahrungen aus dem Alltag der Lernenden an und ist damit immer lebensweltorientiert. Da die Zeit nicht still steht, brauchte es nun einen größeren Schritt für die Politikwerkstatt, um auch die nächsten Jahre hochwertige Politische„5. August 2021: Museum Arbeitswelt: News aus der Vermittlung: Ein Ort der Politischen Bildung“ weiterlesen

4. August 2021: Wienbibliothek im Rathaus: Führungen im August

Die aktuellen Öffnungsschritte erlauben uns wieder Führungen mit begrenzter Personenanzahl anzubieten. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung und 3-G-Nachweis möglich ist. Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgehend zu tragen. „Recht herzliche Grüße vom Ende der Welt!“ – H. C. Artmann zum 100. GeburtstagTreffpunkt: Loos-Räume der Wienbibliothek, Bartensteingasse 9/5  > Mittwoch, 4. August, 16.00 Uhr  > Mittwoch, 11. August, 16.00 Uhr„4. August 2021: Wienbibliothek im Rathaus: Führungen im August“ weiterlesen

3. August 2021: Zum Nachsehen: Der lange Weg zur Versöhnung: 30 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens

30 Jahre nach dem blutigen Zerfall Jugoslawiens hat die Aufarbeitung der Vergangenheit wenig Fortschritte gemacht. Dass der Hohe Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft für Bosnien und Herzegowina, Valentin Inzko , die Leugnung von Kriegsverbrechen unter Strafe stellte und nun eine Staatskrise droht, verdeutlicht einmal mehr die schleppende Versöhnung auf dem Westbalkan. Was sind die Gründe dafür?„3. August 2021: Zum Nachsehen: Der lange Weg zur Versöhnung: 30 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens“ weiterlesen

2. August 2021: Sprache schafft Bewusstsein!

Mit dem, was wir sagen, können wir Akzeptanz fördern oder Vorurteile bekräftigen – wir haben Einfluss auf die Meinungen, die unsere Gesellschaft und oft auch wir selbst vertreten. Gerade Medien, Politiker*innen, Parteien und Organisationen haben deshalb eine besondere Verantwortung, wenn es darum geht, welche Begriffe sie benutzen und welche Bilder sie mit ihren Aussagen zeichnen.„2. August 2021: Sprache schafft Bewusstsein!“ weiterlesen

2. August 2021, 12:00 Uhr, Virtuelles Gedenken für die 500.000 ermordeten Sinti und Roma im NS-besetzten Europa

Am 2. August 2021 wird an die letzten 4.300 Sinti und Roma gedacht, die im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau vor 77 Jahren, trotz ihres erbitterten Widerstands in der Nacht vom 2. August auf den 3. August 1944 von der SS ermordet wurden. 2015 wurde der 2. August vom Europäischen Parlament als Europäischer Holocaust-Gedenktag für Sinti„2. August 2021, 12:00 Uhr, Virtuelles Gedenken für die 500.000 ermordeten Sinti und Roma im NS-besetzten Europa“ weiterlesen

1. August 2021: Herzliche Gratulation an Lukas Weißhaidinger zu seiner „surrealer“ Medaille, die erste Medaille bei Olympischen Spielen für einen Österreicher in der Leichtathletik

Und wieder ein unglaublicher Erfolg eines österreichischen Sportlers bei den Olympischen Spielen in Tokio. Lukas Weißhaidinger gewann als erster Österreicher bei Olympischen Spielen im Leichtathletik eine Medaille: Bronze im Diskuswurf! Damit schreibt der sympathische Oberösterreicher österreichische Sport-Geschichte. „Es ist ein bisschen surreal“, gestand der Oberösterreicher anschließend in diversen Interviews mit Tränen in den Augen. „Ich„1. August 2021: Herzliche Gratulation an Lukas Weißhaidinger zu seiner „surrealer“ Medaille, die erste Medaille bei Olympischen Spielen für einen Österreicher in der Leichtathletik“ weiterlesen

31. Juli 2021: Nicole Berger-Krotsch: Verfehlte Bildungspolitik schadet Kindern

„Sich selbst einen Berater um tausende Euro leisten, aber bei den Schülerinnen und Schülern sparen, ist schon eine besondere Chuzpe“ zeigt sich die Bildungssprecherin der SPÖ Wien Nicole Berger-Krotsch enttäuscht von der Bildungspolitik des Bundesministers nach dessen Ankündigung die Extraförderstunden im Wintersemester 2021/22 zu reduzieren. Förderplan statt Förderstunden-Flickwerk: „Die Kürzung der Extraförderstunden ist in Zeiten„31. Juli 2021: Nicole Berger-Krotsch: Verfehlte Bildungspolitik schadet Kindern“ weiterlesen

30. Juli 2021: Der Medaillenregen geht weiter: Herzliche Gratulation an die Ruderin Magdalena Lobnig

Und wieder einmal darf gefeiert und gratuliert werden. Im Einer-Rudern der Frauen konnte Magdalena Lobnig die Bronzemedaille erreichen. Die Heeressportlerin aus Völkermarkt studiert nebenbei an einem Masterstudium Business Administration und Sport. „Das ist auf alle Fälle mein Karrierehöhepunkt“, sagte Lobnig. Seit Olympiarang sechs 2016 habe sie darauf hingearbeitet, dass sie diesmal besser abschneidet. „Gestern war„30. Juli 2021: Der Medaillenregen geht weiter: Herzliche Gratulation an die Ruderin Magdalena Lobnig“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #32: Manfred Matzka

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit dem langjährigen obersten Beamten der Republik Präsidialsektionschef i.R. Prof. Dr. Manfred Matzka. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet haben„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #32: Manfred Matzka“ weiterlesen

29. Juli 2021: Herzliche Gratulation an unsere Judoker*innen Michaela Polleres und Shamil Borchashvili zu den Medaillen bei den Olympischen Spielen!

Und noch einmal dürfen wir als SPÖ-Bundesbildungsorganisation herzlich gratulieren. Am Dienstag gewann in Tokio Shamil Borchashvili die Bronzemedaille beim Judo. Der gebürtige Tschetschene floh aus seiner Heimat im Alter von 10 Jahren und ist erst seit wenigen Jahren Österreicher: „Ich war zehn Jahre alt, als ich nach Österreich kam. Ich bin sehr dankbar, dass ich„29. Juli 2021: Herzliche Gratulation an unsere Judoker*innen Michaela Polleres und Shamil Borchashvili zu den Medaillen bei den Olympischen Spielen!“ weiterlesen

28. Juli 2021: Ein fotografischer Rückblick auf das erste Halbjahr 2021 im Bruno Kreisky Forum. Und ein Blick nach vorn auf den September.

Gerne informieren wir auch über die Angebote des Bruno Kreisky Forum Sehr geehrte Damen und Herren,Liebe Freundinnen und Freunde des Bruno Kreisky Forums! Die sommerliche Veranstaltungspause nutzen wir, um Vergangenes aufzuarbeiten und Zukünftiges vorzubereiten.So haben wir Fotos unserer Veranstaltungen der vergangenen Monate durchgesehen und ein „Best of“ unser Arbeit im Sommersemester 2021 für Sie zusammengestellt:„28. Juli 2021: Ein fotografischer Rückblick auf das erste Halbjahr 2021 im Bruno Kreisky Forum. Und ein Blick nach vorn auf den September.“ weiterlesen

27. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Die „Initiative Erwachsenenbildung“ muss verlängert werden

Antrag Nummer 15 Eingebracht von den GewerkschafterInnen in der SPÖ Die „Initiative Erwachsenenbildung“ muss verlängert werden Die „Initiative Erwachsenenbildung“ (I:EB) wurde in einer von BM Claudia Schmied eingesetzten Arbeitsgruppe – in der auch die Sozialpartner*innen vertreten waren – seit 2008 vorbereitet und 2012 umgesetzt. Seitdem gibt es in ganz Österreich ein für die Teilnehmer*innen kostenfreies,„27. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Die „Initiative Erwachsenenbildung“ muss verlängert werden“ weiterlesen

26. Juli 2021: Herzliche Gratulation zu Olympiagold für Anna Kiesenhofer

Das sich sportliche Leistung und hervorragende Bildung nicht widersprechen zeigte die österreichische Radrenn-„Amateurin“ Anna Kiesenhofer bei den Olympischen Spielen in Tokio. Mit einer hervorragenden Leistung errang sie in einem außergewöhnlichen Straßenrennen den Olympia-Sieg. Ihre einzigartige Geschichte wird uns allen unvergesslich bleiben: Als Riesentalent mit ersten Erfolgen hat sie freiwillig die Profikarriere nach wenigen Monaten beendet,„26. Juli 2021: Herzliche Gratulation zu Olympiagold für Anna Kiesenhofer“ weiterlesen

25. Juli 2021: Die Tiroler Arbeiterbäckerei (ETAB) – ein rotes Arbeiterexperiment im schwarzen Tirol.

Hervorgegangen aus der Arbeiterbewegung, wächst die ETAB schnell zur größten Brotfabrik des Alpenraums heran. In ihrer Hochblüte lieferte sie ihre Backwaren in nahezu alle Teile Nordtirols. Dabei ging es in ihrer wechselvollen Geschichte tatsächlich um „mehr als Brot“. Ideale und Zielsetzungen der Arbeiterbewegung prägten das Unternehmen lange Zeit ebenso wie die Kriege, Krisen und politischen„25. Juli 2021: Die Tiroler Arbeiterbäckerei (ETAB) – ein rotes Arbeiterexperiment im schwarzen Tirol.“ weiterlesen

24. Juli 2021: Zusammentreffen in Bregenz

SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof. Dr. Gerhard Schmid freut sich auf einige Tage in Bregenz. Als Vorsitzender des Wiener Kultur-Gemeinderatsausschusses begleitet er die Wiener Kultur-Stadträtin zu dieser wichtigen Auftrittsserie der Wiener Symphoniker. „Spannende Begegnungen in Bregenz: die Premiere der selten aufgeführten Oper NERO von Boito hat zu Beifallsstürmen für unsere Wiener Symphoniker geführt, Chor und Solisten sehr gut,„24. Juli 2021: Zusammentreffen in Bregenz“ weiterlesen

23. Juli 2021, 19:30 Uhr: Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum

Die sommerliche Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum wird fortgeführt. Den zweiten Abend im prächtigen Garten der Renner-Villa in Gloggnitz bestreitet Christoph Schellhorn. Unter dem Titel „Der Tiroler Gitarrenpoet“ spannt er in seinem Soloprogramm den Bogen von Folk über Blues bis zu Acoustic Rock mit Texten auf Englisch und Tirolerisch. Freitag, 23. Juli 2021, 19:30 UhrChristoph Schellhorn„23. Juli 2021, 19:30 Uhr: Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum“ weiterlesen

22. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende!

Antrag Nummer 14 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende! Für Lehrlinge über 18 Jahre, die ab September 2018 neu eingetreten sind, wird die „Lehrlingsentschädigung“ von 753 Euro wieder auf 325,80 Euro gekürzt. Somit erhalten Lehrlinge in der überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) in Zukunft weniger Geld. Denn gerade in diesem Alter sind viele„22. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende!“ weiterlesen

21. Juli 2021: Straßennamen-Debatte: Immer wieder Karl Renner

In der Zeitung der Standard erschien der Kommentar unseres Michael Rosecker. Hier die Veröffentlichung. Österreichs Geschichte ist von Ambivalenzen geprägt. Es ist gut, wenn über Personen partei- und geschichtspolitisch gestritten wird. Alle und alles zu entsorgen, die nicht ins heutige Bild passen, ist aber gefährlich. Über Renner werde immer wieder partei- und geschichtspolitisch gestritten werden,„21. Juli 2021: Straßennamen-Debatte: Immer wieder Karl Renner“ weiterlesen

20. Juli 2021: Graduation-Feier der #Football Akademie

Die richtig guten Dinge im Leben passieren in Präsenz – zum Beispiel die Abschlussfeier an der Mittelschule Hötting-West mit der fantastischen Football-Akademie! Es gibt nichts Schöneres als die strahlenden Augen dieser jungen Mädchen und Burschen zu sehen, die im sportlichen Teamgeist so vieles gemeinsam gemeistert haben. Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein und mit„20. Juli 2021: Graduation-Feier der #Football Akademie“ weiterlesen

19. Juli 2021: 120. Geburtstag Rosa Jochmann

Rosa Jochmann 1901 – 1994 “Nie zusehen, wenn Unrecht geschieht!” Kindheit und Jugend… Rosa Jochmann wurde als viertes von sechs Kindern    einer tschechischen Arbeiterinnenfamilie in der Brigittenau geboren. Die Kinder wuchsen zweisprachig auf. Der Vater Karl (1876 – 1920) war Eisengießer und engagierter Sozialdemokrat, die Mutter Josefine (1874 – 1915) arbeitete als Putzfrau und Wäscherin.„19. Juli 2021: 120. Geburtstag Rosa Jochmann“ weiterlesen

18. Juli 2021: SPÖ-Bundesbildungspräsidiumsmitglied Dora Jandl als VSStÖ-Bundesvorsitzende bestätigt

Bei der 87. ordentlichen Bundeskonferenz des VSStÖ wurden nicht nur inhaltliche Weichen für das kommende Jahr gestellt – auch ein neues Team wurde gewählt. Dabei wurde Dora Jandl, Studentin der Bildungswissenschaften an der Universität Wien, als Bundesvorsitzende bestätigt. Im kommenden Jahr wird sie sich für eine Hochschulpolitik einsetzen, die Studierenden unter die Arme greifen und„18. Juli 2021: SPÖ-Bundesbildungspräsidiumsmitglied Dora Jandl als VSStÖ-Bundesvorsitzende bestätigt“ weiterlesen

17. Juli 2021: Schule mit Bar? – Klar!

Willkommen im neuen #Schulcampus Wilten! Seit diesem Jahr haben wir hier eine Mittelschule mit Schwerpunkt Dienstleistung und Tourismus – auch mit zweisprachigem Schwerpunkt Italienisch-Deutsch , der jetzt am Campus mit der Volksschule begonnen und in der Mittelschule fortgeführt werden kann. Aber nicht nur die Bar ist ein Highlight, das die Schüler:innen lieben – nebenan ist„17. Juli 2021: Schule mit Bar? – Klar!“ weiterlesen

16. Juli 2021: Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan erhält die Masterehren

Eine besondere Freude ist auch, dass unser SPÖ-Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan die Masterehren der Universität Wien zum Abschluss seines Politikwissenschaftsstudiums erhalten hat. Im feierlichen Rahmen wurde das Gelöbnis abgelegt: „Ich verspreche, der Universität, die mir den akademischen Grad verliehen hat, dauernd verbunden zu bleiben, und sie in der Erfüllung ihrer Aufgaben nach meinen Kräften zu unterstützen.„16. Juli 2021: Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan erhält die Masterehren“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #31: Willi Mernyi

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit Willi Mernyi, Vorsitzender des Mauthausen Komitees Österreich und leitender Sekretär des ÖGB. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet haben„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #31: Willi Mernyi“ weiterlesen

13. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Rückschlag für die Frauenrechte mit EU-Kommissarin Helena Dalli

Am Dienstag, 13. Juli von 11.45 bis 12.45 Uhr, haben wir wieder eine sozialdemokratische EU-Kommissarin zu Gast – nämlich die maltesische Sozialdemokratin Helena Dalli, verantwortlich für Gleichstellung. Unter dem Titel „Yes, We Care! EU-Strategien gegen den Rückschlag für Frauenrechte durch die COVID-19-Krise“ werden wir über die Belastungen, denen Frauen in der Pandemie noch verstärkt ausgesetzt„13. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Rückschlag für die Frauenrechte mit EU-Kommissarin Helena Dalli“ weiterlesen

12. Juli 2021: Bildung bedeutet Zugang zum Arbeitsmarkt und auch politische Partizipation

Der Wiener Bürgermeister und ehemalige SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Dr. Michael Ludwig fasst seine Politik in Wien im Bildungsbereich zusammen: Deshalb bauen wir den Bildungsbereich laufend aus. Hier unsere Erfolgsbilanz: 70 Gratis-Ganztagsschulen inkl. Mittagessen – davon profitieren über 18.000 KinderWiener Eltern ersparen sich durch die Gratis-Ganztagsschule insgesamt 40 Mio. Euro an Schulkosten.Pro Monat pro Kind ist das eine„12. Juli 2021: Bildung bedeutet Zugang zum Arbeitsmarkt und auch politische Partizipation“ weiterlesen

11. Juli 2021: 90 Jahre Wiener Praterstadion

1927 erhielt der Arbeitersportverband ASKÖ den Zuschlag zur Ausrichtung der 2. Arbeiter-Olympiade. Die Gemeinde Wien entschloss sich daraufhin zum Bau eines repräsentativen Stadions. Der Grundstein für das Praterstadion wurde – sehr symbolträchtig – am 12. November 1928, dem zehnten Jahrestag der jungen Republik, gelegt. Und obwohl das Wiener Praterstadion von Anfang an als „Österreichisches Nationalstadion“ konzipiert war, wollten„11. Juli 2021: 90 Jahre Wiener Praterstadion“ weiterlesen

10. Juli 2021: Esther Bejarano 1924-2021

Den Worten des deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ist nichts hinzuzufügen: „Die Nachricht vom Tod von Esther Bejarano hat mich sehr traurig gemacht“, so Bundespräsident Steinmeier in seiner Kondolenz. „Wir verlieren mit ihr eine mutige Persönlichkeit, die sich bis zuletzt für die Verfolgten des Naziregimes eingesetzt hat. Esther Bejarano hat am eigenen Leib erfahren, was es heißt,„10. Juli 2021: Esther Bejarano 1924-2021“ weiterlesen

10. Juli 2021: Sagen wir der Corona Bildungsschere den Kampf an!

Wir können nicht so tun, als hätte es Corona nie gegeben und einfach weitermachen, als wäre nichts gewesen. Kinder brauchen gerade jetzt ein Schulpaket, das wieder Großes ermöglicht. Wir sagen der Corona-Bildungsschere den Kampf an und setzen uns ein für: ein Bonussemester, um Rückstände gemeinsam aufzuholen einen 1.000-Euro-Bildungsscheck für Gratis-Nachhilfe und flächendeckenden Förderunterricht an Schulen„10. Juli 2021: Sagen wir der Corona Bildungsschere den Kampf an!“ weiterlesen

9. Juli 2021: Endlich Ferien für alle Schulkinder…

Nachdem vorige Woche die Kinder aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland in die Ferien geschickt wurden, sind nun die restlichen Bundesländer ebenso dran. 9 Wochen Sommerferien bedeuten einerseits viel Erholung und Zeit auch andere Dinge im Leben kennen zu lernen, bei kleineren Kindern ist jedoch die ganze Familie gefordert. Deswegen begrüßen wir alle Maßnahmen, die„9. Juli 2021: Endlich Ferien für alle Schulkinder…“ weiterlesen

8. Juli 2021: SPÖ präsentiert Vorsommerkampagne „Gerade jetzt.“

SPÖ startet mit Kampagne in den Vorsommer: Die Corona-Krise mit ihren schwerwiegenden gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen zeigt: Es braucht gerade jetzt mehr Sozialdemokratie und ihren Einsatz für die Menschen! Hunderttausende Menschen auf Arbeitssuche, heimische Betriebe, die um ihr Fortbestehen kämpfen, Familien, denen mit dem Homeschooling eine große zusätzliche Belastung aufgebürdet wurde – sie alle„8. Juli 2021: SPÖ präsentiert Vorsommerkampagne „Gerade jetzt.““ weiterlesen

7. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing!

Antrag Nummer 13 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing! Wissenschaftliche Studien zeigen, dass in nahezu jeder Klasse Mobbing passiert und Lehrer*innen nur einen kleinen Teil davon mitbekommen. Mobbing tritt eher dort auf, wo es verharmlost wird und nicht darüber gesprochen wird. Wird in der Schule offen (vor allem auch„7. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing!“ weiterlesen

6. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Bulgarien vor den Wahlen mit dem stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov

Innerhalb weniger Monate wählt Bulgarien ein zweites Mal ein neues Parlament, da nach dem Urnengang im April keine tragfähige Regierung gebildet werden konnte. Werden die Neuwahlen etwas an den instabilen Kräfteverhältnissen ändern? Wie ist die wirtschaftliche und soziale Lage im Land? Antworten darauf erwarten wir am Dienstag, 6. Juli um 16.00 Uhr bei unserer Online-Veranstaltung„6. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Bulgarien vor den Wahlen mit dem stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov“ weiterlesen

5. Juli 2021: Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft!

Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft! Viele Österreicherinnen und Österreicher warten heuer nach Monaten des Lockdowns schon sehnlich auf den Sommerurlaub. Ein Großteil der ArbeitnehmerInnen erhielt zudem im Juni eine Sonderzahlung, das Urlaubsgeld. Dieses stellt für Österreichs ArbeitnehmerInnen eine wichtige regelmäßige Einnahme dar, die in großem Ausmaß auch für Urlaubsaktivitäten verwendet wird, wenn dies möglich ist. Obwohl„5. Juli 2021: Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft!“ weiterlesen

4. Juli 2021: Gute Bildung ist #Menschenrecht!

Bildung und damit das ganze weitere Leben hängen immer noch – und in Österreich besonders stark – vom Bildungsgrad und der finanziellen Situation der Eltern ab – Bildung und Chancen werden also vererbt. Studien haben gezeigt, dass sich die Bildungsungerechtigkeit mit Corona tatsächlich noch weiter verschärft hat. Qualitativ hochwertige Bildungsangebote braucht es für alle Kinder„4. Juli 2021: Gute Bildung ist #Menschenrecht!“ weiterlesen

3. Juli 2021: SPÖ Wien – Barbara Novak gratuliert AKS-Wien zum Wahlerfolg!

„Ich gratuliere der Aktion kritischer Schüler*innenWien im Namen der SPÖ Wien zu dem großartigen Erfolg bei denLSV-Wahlen auf das Herzlichste“, betont die SPÖWien-Landesparteisekretärin Barbara Novak, BA. Mit fünf von achtaktiven Mandaten im AHS-Bereich hält die AKS nicht nur die Mehrheit,sondern stellt mit Maria Marichici auch wieder dieLandesschulsprecherin. Darüber hinaus wird auch die BMHS zukünftigmehrheitlich von„3. Juli 2021: SPÖ Wien – Barbara Novak gratuliert AKS-Wien zum Wahlerfolg!“ weiterlesen

2. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News

Antrag Nummer 12 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News Der Begriff „Fake News“ ist mittlerweile jeden bekannt. Geprägt und populär gemacht hat diesen der nicht mehr amtierende US-Präsident Donald Trump. Seriöse Medien und deren kritische Berichterstattung über Trump hat er selbst als Fake News abgestempelt. Mittlerweile„2. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News“ weiterlesen

1. Juli 2021: Slowenien übernimmt den EU-Vorsitz

Die Ratspräsidentschaft, also der Vorsitz im Rat der Europäischen Union, wird von den Mitgliedstaaten turnusmäßig für jeweils sechs Monate wahrgenommen. Die Reihenfolge der Länder wird vom Rat einstimmig festgelegt.  Am 1. Juli 2021 übernahm Slowenien diese wichtige Aufgabe. Es wird sich zeigen, welche Schwerpunkte gesetzt werden. Unser Stimme in Brüssel ist das Mitglied des SPÖ-Bundesbildungspräsidiums„1. Juli 2021: Slowenien übernimmt den EU-Vorsitz“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #30: Conny Bischofberger

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit der Journalistin und Autorin Conny Bischofberger über die Parallelen von Journalismus und Gesellschaft. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #30: Conny Bischofberger“ weiterlesen

30. Juni 2021: Kino im Gemeindebau: WIFAR – Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung

Das WIFAR (Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung) wurde im Jahre 2001 mit dem Ziel gegründet, historisch wertvolle Filme, Tonbänder, Dias, Geräte, usw. vor der Vernichtung (= meistens Müllentsorgung) zu retten. Es fanden sich ehrenamtlich tätige Fachleute aus verschiedenen Gebieten, die sich engagierten. Unser Projekt Kino im Gemeindebau sieht sich in der Tradition der Arbeiterbildungsvereine. Arbeiterbildungsvereine gibt es in Wien seit 1848.„30. Juni 2021: Kino im Gemeindebau: WIFAR – Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: