Aktivitäten

150 Jahre Arbeiterbildungsbewegung

24. Juli 2021: Zusammentreffen in Bregenz

SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof. Dr. Gerhard Schmid freut sich auf einige Tage in Bregenz. Als Vorsitzender des Wiener Kultur-Gemeinderatsausschusses begleitet er die Wiener Kultur-Stadträtin zu dieser wichtigen Auftrittsserie der Wiener Symphoniker. „Spannende Begegnungen in Bregenz: die Premiere der selten aufgeführten Oper NERO von Boito hat zu Beifallsstürmen für unsere Wiener Symphoniker geführt, Chor und Solisten sehr gut,„24. Juli 2021: Zusammentreffen in Bregenz“ weiterlesen

23. Juli 2021, 19:30 Uhr: Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum

Die sommerliche Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum wird fortgeführt. Den zweiten Abend im prächtigen Garten der Renner-Villa in Gloggnitz bestreitet Christoph Schellhorn. Unter dem Titel „Der Tiroler Gitarrenpoet“ spannt er in seinem Soloprogramm den Bogen von Folk über Blues bis zu Acoustic Rock mit Texten auf Englisch und Tirolerisch. Freitag, 23. Juli 2021, 19:30 UhrChristoph Schellhorn„23. Juli 2021, 19:30 Uhr: Konzertreihe „Klanggarten“ im Karl-Renner-Museum“ weiterlesen

22. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende!

Antrag Nummer 14 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende! Für Lehrlinge über 18 Jahre, die ab September 2018 neu eingetreten sind, wird die „Lehrlingsentschädigung“ von 753 Euro wieder auf 325,80 Euro gekürzt. Somit erhalten Lehrlinge in der überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) in Zukunft weniger Geld. Denn gerade in diesem Alter sind viele„22. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Keine weiteren finanziellen Belastungen für Auszubildende!“ weiterlesen

21. Juli 2021: Straßennamen-Debatte: Immer wieder Karl Renner

In der Zeitung der Standard erschien der Kommentar unseres Michael Rosecker. Hier die Veröffentlichung. Österreichs Geschichte ist von Ambivalenzen geprägt. Es ist gut, wenn über Personen partei- und geschichtspolitisch gestritten wird. Alle und alles zu entsorgen, die nicht ins heutige Bild passen, ist aber gefährlich. Über Renner werde immer wieder partei- und geschichtspolitisch gestritten werden,„21. Juli 2021: Straßennamen-Debatte: Immer wieder Karl Renner“ weiterlesen

20. Juli 2021: Graduation-Feier der #Football Akademie

Die richtig guten Dinge im Leben passieren in Präsenz – zum Beispiel die Abschlussfeier an der Mittelschule Hötting-West mit der fantastischen Football-Akademie! Es gibt nichts Schöneres als die strahlenden Augen dieser jungen Mädchen und Burschen zu sehen, die im sportlichen Teamgeist so vieles gemeinsam gemeistert haben. Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein und mit„20. Juli 2021: Graduation-Feier der #Football Akademie“ weiterlesen

19. Juli 2021: 120. Geburtstag Rosa Jochmann

Rosa Jochmann 1901 – 1994 “Nie zusehen, wenn Unrecht geschieht!” Kindheit und Jugend… Rosa Jochmann wurde als viertes von sechs Kindern    einer tschechischen Arbeiterinnenfamilie in der Brigittenau geboren. Die Kinder wuchsen zweisprachig auf. Der Vater Karl (1876 – 1920) war Eisengießer und engagierter Sozialdemokrat, die Mutter Josefine (1874 – 1915) arbeitete als Putzfrau und Wäscherin.„19. Juli 2021: 120. Geburtstag Rosa Jochmann“ weiterlesen

18. Juli 2021: SPÖ-Bundesbildungspräsidiumsmitglied Dora Jandl als VSStÖ-Bundesvorsitzende bestätigt

Bei der 87. ordentlichen Bundeskonferenz des VSStÖ wurden nicht nur inhaltliche Weichen für das kommende Jahr gestellt – auch ein neues Team wurde gewählt. Dabei wurde Dora Jandl, Studentin der Bildungswissenschaften an der Universität Wien, als Bundesvorsitzende bestätigt. Im kommenden Jahr wird sie sich für eine Hochschulpolitik einsetzen, die Studierenden unter die Arme greifen und„18. Juli 2021: SPÖ-Bundesbildungspräsidiumsmitglied Dora Jandl als VSStÖ-Bundesvorsitzende bestätigt“ weiterlesen

17. Juli 2021: Schule mit Bar? – Klar!

Willkommen im neuen #Schulcampus Wilten! Seit diesem Jahr haben wir hier eine Mittelschule mit Schwerpunkt Dienstleistung und Tourismus – auch mit zweisprachigem Schwerpunkt Italienisch-Deutsch , der jetzt am Campus mit der Volksschule begonnen und in der Mittelschule fortgeführt werden kann. Aber nicht nur die Bar ist ein Highlight, das die Schüler:innen lieben – nebenan ist„17. Juli 2021: Schule mit Bar? – Klar!“ weiterlesen

16. Juli 2021: Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan erhält die Masterehren

Eine besondere Freude ist auch, dass unser SPÖ-Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan die Masterehren der Universität Wien zum Abschluss seines Politikwissenschaftsstudiums erhalten hat. Im feierlichen Rahmen wurde das Gelöbnis abgelegt: „Ich verspreche, der Universität, die mir den akademischen Grad verliehen hat, dauernd verbunden zu bleiben, und sie in der Erfüllung ihrer Aufgaben nach meinen Kräften zu unterstützen.„16. Juli 2021: Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan erhält die Masterehren“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #31: Willi Mernyi

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit Willi Mernyi, Vorsitzender des Mauthausen Komitees Österreich und leitender Sekretär des ÖGB. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet haben„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #31: Willi Mernyi“ weiterlesen

13. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Rückschlag für die Frauenrechte mit EU-Kommissarin Helena Dalli

Am Dienstag, 13. Juli von 11.45 bis 12.45 Uhr, haben wir wieder eine sozialdemokratische EU-Kommissarin zu Gast – nämlich die maltesische Sozialdemokratin Helena Dalli, verantwortlich für Gleichstellung. Unter dem Titel „Yes, We Care! EU-Strategien gegen den Rückschlag für Frauenrechte durch die COVID-19-Krise“ werden wir über die Belastungen, denen Frauen in der Pandemie noch verstärkt ausgesetzt„13. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Rückschlag für die Frauenrechte mit EU-Kommissarin Helena Dalli“ weiterlesen

12. Juli 2021: Bildung bedeutet Zugang zum Arbeitsmarkt und auch politische Partizipation

Der Wiener Bürgermeister und ehemalige SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Dr. Michael Ludwig fasst seine Politik in Wien im Bildungsbereich zusammen: Deshalb bauen wir den Bildungsbereich laufend aus. Hier unsere Erfolgsbilanz: 70 Gratis-Ganztagsschulen inkl. Mittagessen – davon profitieren über 18.000 KinderWiener Eltern ersparen sich durch die Gratis-Ganztagsschule insgesamt 40 Mio. Euro an Schulkosten.Pro Monat pro Kind ist das eine„12. Juli 2021: Bildung bedeutet Zugang zum Arbeitsmarkt und auch politische Partizipation“ weiterlesen

11. Juli 2021: 90 Jahre Wiener Praterstadion

1927 erhielt der Arbeitersportverband ASKÖ den Zuschlag zur Ausrichtung der 2. Arbeiter-Olympiade. Die Gemeinde Wien entschloss sich daraufhin zum Bau eines repräsentativen Stadions. Der Grundstein für das Praterstadion wurde – sehr symbolträchtig – am 12. November 1928, dem zehnten Jahrestag der jungen Republik, gelegt. Und obwohl das Wiener Praterstadion von Anfang an als „Österreichisches Nationalstadion“ konzipiert war, wollten„11. Juli 2021: 90 Jahre Wiener Praterstadion“ weiterlesen

10. Juli 2021: Esther Bejarano 1924-2021

Den Worten des deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ist nichts hinzuzufügen: „Die Nachricht vom Tod von Esther Bejarano hat mich sehr traurig gemacht“, so Bundespräsident Steinmeier in seiner Kondolenz. „Wir verlieren mit ihr eine mutige Persönlichkeit, die sich bis zuletzt für die Verfolgten des Naziregimes eingesetzt hat. Esther Bejarano hat am eigenen Leib erfahren, was es heißt,„10. Juli 2021: Esther Bejarano 1924-2021“ weiterlesen

10. Juli 2021: Sagen wir der Corona Bildungsschere den Kampf an!

Wir können nicht so tun, als hätte es Corona nie gegeben und einfach weitermachen, als wäre nichts gewesen. Kinder brauchen gerade jetzt ein Schulpaket, das wieder Großes ermöglicht. Wir sagen der Corona-Bildungsschere den Kampf an und setzen uns ein für: ein Bonussemester, um Rückstände gemeinsam aufzuholen einen 1.000-Euro-Bildungsscheck für Gratis-Nachhilfe und flächendeckenden Förderunterricht an Schulen„10. Juli 2021: Sagen wir der Corona Bildungsschere den Kampf an!“ weiterlesen

9. Juli 2021: Endlich Ferien für alle Schulkinder…

Nachdem vorige Woche die Kinder aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland in die Ferien geschickt wurden, sind nun die restlichen Bundesländer ebenso dran. 9 Wochen Sommerferien bedeuten einerseits viel Erholung und Zeit auch andere Dinge im Leben kennen zu lernen, bei kleineren Kindern ist jedoch die ganze Familie gefordert. Deswegen begrüßen wir alle Maßnahmen, die„9. Juli 2021: Endlich Ferien für alle Schulkinder…“ weiterlesen

8. Juli 2021: SPÖ präsentiert Vorsommerkampagne „Gerade jetzt.“

SPÖ startet mit Kampagne in den Vorsommer: Die Corona-Krise mit ihren schwerwiegenden gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen zeigt: Es braucht gerade jetzt mehr Sozialdemokratie und ihren Einsatz für die Menschen! Hunderttausende Menschen auf Arbeitssuche, heimische Betriebe, die um ihr Fortbestehen kämpfen, Familien, denen mit dem Homeschooling eine große zusätzliche Belastung aufgebürdet wurde – sie alle„8. Juli 2021: SPÖ präsentiert Vorsommerkampagne „Gerade jetzt.““ weiterlesen

7. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing!

Antrag Nummer 13 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing! Wissenschaftliche Studien zeigen, dass in nahezu jeder Klasse Mobbing passiert und Lehrer*innen nur einen kleinen Teil davon mitbekommen. Mobbing tritt eher dort auf, wo es verharmlost wird und nicht darüber gesprochen wird. Wird in der Schule offen (vor allem auch„7. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Verpflichtende präventive schulische Maßnahmen und Notfallpläne bei Mobbing!“ weiterlesen

6. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Bulgarien vor den Wahlen mit dem stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov

Innerhalb weniger Monate wählt Bulgarien ein zweites Mal ein neues Parlament, da nach dem Urnengang im April keine tragfähige Regierung gebildet werden konnte. Werden die Neuwahlen etwas an den instabilen Kräfteverhältnissen ändern? Wie ist die wirtschaftliche und soziale Lage im Land? Antworten darauf erwarten wir am Dienstag, 6. Juli um 16.00 Uhr bei unserer Online-Veranstaltung„6. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Bulgarien vor den Wahlen mit dem stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov“ weiterlesen

5. Juli 2021: Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft!

Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft! Viele Österreicherinnen und Österreicher warten heuer nach Monaten des Lockdowns schon sehnlich auf den Sommerurlaub. Ein Großteil der ArbeitnehmerInnen erhielt zudem im Juni eine Sonderzahlung, das Urlaubsgeld. Dieses stellt für Österreichs ArbeitnehmerInnen eine wichtige regelmäßige Einnahme dar, die in großem Ausmaß auch für Urlaubsaktivitäten verwendet wird, wenn dies möglich ist. Obwohl„5. Juli 2021: Mein Urlaubsgeld! Meine Gewerkschaft!“ weiterlesen

4. Juli 2021: Gute Bildung ist #Menschenrecht!

Bildung und damit das ganze weitere Leben hängen immer noch – und in Österreich besonders stark – vom Bildungsgrad und der finanziellen Situation der Eltern ab – Bildung und Chancen werden also vererbt. Studien haben gezeigt, dass sich die Bildungsungerechtigkeit mit Corona tatsächlich noch weiter verschärft hat. Qualitativ hochwertige Bildungsangebote braucht es für alle Kinder„4. Juli 2021: Gute Bildung ist #Menschenrecht!“ weiterlesen

3. Juli 2021: SPÖ Wien – Barbara Novak gratuliert AKS-Wien zum Wahlerfolg!

„Ich gratuliere der Aktion kritischer Schüler*innenWien im Namen der SPÖ Wien zu dem großartigen Erfolg bei denLSV-Wahlen auf das Herzlichste“, betont die SPÖWien-Landesparteisekretärin Barbara Novak, BA. Mit fünf von achtaktiven Mandaten im AHS-Bereich hält die AKS nicht nur die Mehrheit,sondern stellt mit Maria Marichici auch wieder dieLandesschulsprecherin. Darüber hinaus wird auch die BMHS zukünftigmehrheitlich von„3. Juli 2021: SPÖ Wien – Barbara Novak gratuliert AKS-Wien zum Wahlerfolg!“ weiterlesen

2. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News

Antrag Nummer 12 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News Der Begriff „Fake News“ ist mittlerweile jeden bekannt. Geprägt und populär gemacht hat diesen der nicht mehr amtierende US-Präsident Donald Trump. Seriöse Medien und deren kritische Berichterstattung über Trump hat er selbst als Fake News abgestempelt. Mittlerweile„2. Juli 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Vermittlung von Medienkompetenz in der Schule im Hinblick auf Fake News“ weiterlesen

1. Juli 2021: Slowenien übernimmt den EU-Vorsitz

Die Ratspräsidentschaft, also der Vorsitz im Rat der Europäischen Union, wird von den Mitgliedstaaten turnusmäßig für jeweils sechs Monate wahrgenommen. Die Reihenfolge der Länder wird vom Rat einstimmig festgelegt.  Am 1. Juli 2021 übernahm Slowenien diese wichtige Aufgabe. Es wird sich zeigen, welche Schwerpunkte gesetzt werden. Unser Stimme in Brüssel ist das Mitglied des SPÖ-Bundesbildungspräsidiums„1. Juli 2021: Slowenien übernimmt den EU-Vorsitz“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #30: Conny Bischofberger

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit der Journalistin und Autorin Conny Bischofberger über die Parallelen von Journalismus und Gesellschaft. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #30: Conny Bischofberger“ weiterlesen

30. Juni 2021: Kino im Gemeindebau: WIFAR – Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung

Das WIFAR (Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung) wurde im Jahre 2001 mit dem Ziel gegründet, historisch wertvolle Filme, Tonbänder, Dias, Geräte, usw. vor der Vernichtung (= meistens Müllentsorgung) zu retten. Es fanden sich ehrenamtlich tätige Fachleute aus verschiedenen Gebieten, die sich engagierten. Unser Projekt Kino im Gemeindebau sieht sich in der Tradition der Arbeiterbildungsvereine. Arbeiterbildungsvereine gibt es in Wien seit 1848.„30. Juni 2021: Kino im Gemeindebau: WIFAR – Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung“ weiterlesen

29. Juni 2021: Bericht von der Verleihung des Bruno-Kreisky-Preises für das Politische Buch

„Ungleichheit ist Gift für die Demokratie“, mit diesem Satz umschrieb der Hauptpreisträger des Bruno-Kreisky-Preises 2020 Roger de Weck eine seiner Kernthesen. Er verband so die Klimakrise und die Umverteilungsfrage im Kapitalismus zu spannenden Lösungsansätzen. Ruth Wodak sprach von der „schamlosen Normalisierung“ von Verunglimpfung, Unwahrheit und Aufwiegelung in der politischen Sprache. Schließlich erzählte Paul Lendvai aus„29. Juni 2021: Bericht von der Verleihung des Bruno-Kreisky-Preises für das Politische Buch“ weiterlesen

28. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Fächerübergreifende politische Bildung

Antrag Nummer 11 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Kärnten Fächerübergreifende politische Bildung In den Lehrplänen der österreichischen Schulen gibt es derzeit Politische Bildung nur im Fach „Geschichte und Politische Bildung“. Da sich politische Entscheidungen nicht nur auf ein Themengebiet auswirken, sollte politische Grundbildung fächerübergreifend behandelt werden. Die Bundesbildungskonferenz fordert daher die Implementierung von politischer Bildung in allen„28. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Fächerübergreifende politische Bildung“ weiterlesen

28. Juni 2021: Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2020: Die Kraft der Demokratie

In der politischen Debatte taucht die Frage auf, ob wir in ein Zeitalter der Diktaturen eintreten. Die Demokratie steht weltweit unter Druck. Diesem Problem nimmt sich auch der renommierte Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch an. Dieser wird jährlich vom Karl-Renner-Institut in Zusammenarbeit mit der sozialdemokratischen Bildungsorganisation und dem SPÖ-Parlamentsklub vergeben. Der Hauptpreis und die Preise„28. Juni 2021: Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2020: Die Kraft der Demokratie“ weiterlesen

27. Juni 2021, 14.00 Uhr: Gedenkfeier am Peršmanhof. In Erinnerung an die Opfer beim Peršman

Sonntag, 27. Juni 2021, Beginn: 14:00Ort: Peršmanhof, Koprein Petzen 3, Bad Eisenkappel/Železna Kapla, Kärnten Der Bergbauernhof der kärntner-slowenischen Familie Sadovnik war ab 1942 ein wichtiger Stützpunkt der Widerstandsbewegung, die sich ausgehend von Jugoslawien auch in Kärnten ausbreitete. Kurz vor Kriegsende bezahlten die Familien Sadovnik und Kogoj die Unterstützung des Widerstands mit dem Tod von elf„27. Juni 2021, 14.00 Uhr: Gedenkfeier am Peršmanhof. In Erinnerung an die Opfer beim Peršman“ weiterlesen

26. Juni 2021: Buchpräsentation auf der Summerstage: Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid, Pamela Rendi-Wagner und Heinz Fischer

Das Buch zu den ZeitGesprächen ist da. Großer Andrang bei der Präsentation des Bandes. Am Podium in der Wiener Summerstage SPÖ Bundesgeschäftsführerin Dr. Pamela Rendi-Wagner, Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident der Herzen, Buchautor Christoph Hirschmann und Initiator der ZeitGespräche Prof. Gerhard Schmid. Zusammenfassung der Seitenblicke Die Veranstaltung zum Nachsehen

26. Juni 2021: 45. Ordentlicher Bundesparteitag 2021

Auch am 45. Ordentlichen Bundesparteitag der SPÖ war die Bundesbildungsorganisation mit mehreren ordentlich Delegierten vertreten. Neben dem Referat der Bundesparteivorsitzenden Dr.in Pamela Rendi-Wagner und den einleitenden worten des Wiener Bürgermeisters Dr. Michael Ludwig waren die Diskussionen zum Hauptreferat ein wichtiger Teil des Parteitages. Neben vielen Mitgliedern des SPÖ-Bundesbildungspräsidiums fasste auch der SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof. Dr. Gerhard„26. Juni 2021: 45. Ordentlicher Bundesparteitag 2021“ weiterlesen

26. Juni 2021: SPÖ-Bundesparteitag – Michael Ludwig: „Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit sind in unserer DNA“

 „Die Pandemie ist noch nicht bewältigt – dieDelta-Mutation bereitet mir große Sorgen. Die Situation in Ländernwie Portugal, Großbritannien und Russland zeigt, dass wir nach wievor vorsichtig sein müssen. Gleichzeitig möchte ich mich bei denVielen bedanken, die in der schwersten Zeit der Krise in denSpitälern und Pflegeeinrichtungen tätig waren, bei jenen impädagogischen Bereich, in den Kindergärten„26. Juni 2021: SPÖ-Bundesparteitag – Michael Ludwig: „Zusammenhalt und soziale Gerechtigkeit sind in unserer DNA““ weiterlesen

26. Juni 2021: SLÖ Kärnten präsentiert „Schule der Zukunft“

Die Schule von morgen als Symbiose zwischen Leben und Lernen Klagenfurt: An einem ungewöhnlichen Ort präsentierte der SLÖ Kärnten sein Bildungspapier „Schule der Zukunft“. In den Kammerlichtspielen in Klagenfurt wurde diese Schule von morgen in Form von vier Perspektiven szenisch dargestellt. SLÖ-Landesvorsitzender Rudi Altersberger dazu: „Die Herausforderungen an den Schulen sind aktuell in vielerlei Hinsicht„26. Juni 2021: SLÖ Kärnten präsentiert „Schule der Zukunft““ weiterlesen

26. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Chancen-Index für eine Fairteilung von Bildungschancen

Antrag Nummer 10 Eingebracht von den GewerkschafterInnen in der SPÖ Chancen-Index für eine Fairteilung von Bildungschancen In Österreich wird der Bildungserfolg von Schüler*innen nach wie vor in hohem Maße vom Elternhaus geprägt. Manche Schüler*innen haben zuhause eine ganze Bibliothek, andere nicht einmal eine stabile Internetverbindung. Manche Eltern können ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen, andere„26. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Chancen-Index für eine Fairteilung von Bildungschancen“ weiterlesen

25. Juni 2021: SPÖ-Bundesbildung gratuliert Eva-Maria Holzleitner, BSc zur Wahl als neue SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende!

Wir gratulieren Eva-Maria Holzleitner zu ihrer Wahl als neue SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende und wünschen ihr viel Erfolg für ihre Arbeit. Für uns als SPÖ-Parteireferat ist es festzuhalten, dass die Zusammenarbeit mit der Frauenabteilung immer hervorragend geklappt hat. Wir sind auch mit all unseren Funktionär*innen bereit, die neue Vorsitzende mit allen Kräften zu unterstützen. Gerade jetzt in dieser„25. Juni 2021: SPÖ-Bundesbildung gratuliert Eva-Maria Holzleitner, BSc zur Wahl als neue SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende!“ weiterlesen

25. Juni 2021: Lehrlingsoffensive im Wiener Gemeinderat

In der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderatesstehen die Lehrlinge im Fokus. Einerseits bekennt sich die Stadt zurSicherung der Fachkräfte mit einem Lehrlingspaket über 18,6 MIO Euro.Andererseits wird der Bau des neuen Zentralberufsschulgebäude in derSeestadt beschlossen. Mit dem Lehrlingspaket unterstützt die Stadtkrisengeschüttelte Unternehmen bei der Aufnahme von Lehrlingen durchfinanzielle Hilfen, übernimmt Lohnzahlungen für Lehrlinge in derTourismus-„25. Juni 2021: Lehrlingsoffensive im Wiener Gemeinderat“ weiterlesen

24. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Schulleitungstätigkeit attraktiver machen!

Antrag Nummer 9 Eingebracht vom Sozialdemokratischer LehrerInnenverein Österreichs Schulleitungstätigkeit attraktiver machen! Der Aufgabenbereich von Schulleiter*innen im Pflichtschulbereich hat sich in den letzten Jahren wesentlich geändert und erweitert. Durch das Bildungsreformgesetz 2017 sind zahlreiche Aufgaben der Schulaufsicht in die Kompetenz der Schulleitung übergegangen. Zusätzlich haben die Aufgaben im Bereich der Schulentwicklung, des Schulqualitätsmanagements und auch des„24. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Schulleitungstätigkeit attraktiver machen!“ weiterlesen

23. Juni 2021: Das Steinocher Archiv der SPÖ Salzburg-Bildung

Der Karl Steinocher-Fonds wurde nach dem Ausscheiden des gleichnamigen Landeshauptmann-Stellvertreters aus der Salzburger Landesregierung im Jahr 1976 gegründet. Ziel und Zweck war die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Salzburger Gesellschaftsgeschichte. Der Fonds fungierte bis zu seiner Auflösung im Jahr 2010 als Servicestelle für Geschichtskultur und anwendungsorientierte Wissenschaft. Die Einrichtung bot eine eigene Bibliothek, historische Zeitschriftenbestände sowie„23. Juni 2021: Das Steinocher Archiv der SPÖ Salzburg-Bildung“ weiterlesen

22. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildung braucht Freiheit!

Antrag Nummer 8 Eingebracht vom Sozialdemokratischer LehrerInnenverein Österreichs Bildung braucht Freiheit! Autonomie verfolgt keinen Selbstzweck, sondern ist eine Grundlage für das pädagogisch professionelle Wirken an unseren Standorten. Die Schule hat die junge Generation in ihrer gesamten Diversität zu unterrichten und zu erziehen. Auf unterschiedliche Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen muss der einzelne Schulstandort reagieren können. Einschränkungen„22. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildung braucht Freiheit!“ weiterlesen

21. Juni 2021: 150. Geburtstag Amalie Pölzer – Ein Leben für die Sozialdemokratie (*21.6.1871, †8.12.1924)

Amalie Pölzer (geborene Baron), die Namensgeberin des Favoritner Amalienbad – jener „Kathedrale der Hygiene“ im Art-Deco-Stil –, ist das heute bekannteste Mitglied sowie Dreh- und Angelpunkt einer sozialdemokratischen Familie aus Wien, wie sie idealtypischer kaum sein kann. Ihr Großvater – Ziegelmeister bei den Wienerberger Ziegelwerken, ein „Ziegelböhm“ – ist derjenige, der Victor Ader in die„21. Juni 2021: 150. Geburtstag Amalie Pölzer – Ein Leben für die Sozialdemokratie (*21.6.1871, †8.12.1924)“ weiterlesen

20. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildung im Mittelpunkt der politischen Arbeit der Sozialdemokratie

Antrag Nummer 7 Eingebracht vom Landesbildungsausschuss Tirol Bildung im Mittelpunkt der politischen Arbeit der Sozialdemokratie In der Geschichte der Zweiten Republik war es stets die Sozialdemokratie, die den Zugang zu Bildung für alle vorangetrieben hat. Die Gründung der Volkshochschulen, der freie Hochschulzugang und die Schulbuchaktion sind nur einige prägende Erfolge unserer Bewegung. Die neoliberalen und„20. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildung im Mittelpunkt der politischen Arbeit der Sozialdemokratie“ weiterlesen

19. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungskrise richtig bekämpfen

Antrag Nummer 6 Eingebracht von der aks – Aktion kritischer Schüler_innen Bildungskrise richtig bekämpfen Das vergangene Schuljahr hat Schulsysteme auf der ganzen Welt auf eine Zerreißprobe gestellt. Distance Learning trotz zu wenig digitalisierten Schulen, der Anstieg von mentalen Problemen von Schüler*innen ohne ausreichende Beratungs- und Hilfestellen und fehlende soziale Unterstützung. An dieser Zerreißprobe ist Österreich„19. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungskrise richtig bekämpfen“ weiterlesen

18. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungssystem neu starten. Die Lehren aus Corona ziehen!

Antrag Nummer 5 Eingebracht von den GewerkschafterInnen in der SPÖ Bildungssystem neu starten. Die Lehren aus Corona ziehen! Schon im schulischen Normalbetrieb waren sich die Expert*innen einig: In Österreich wird der Bildungserfolg von Kindern in hohem Maße vom Elternhaus geprägt – die Ressourcenausstattung prägt die Bildungschancen der Kinder. Diese Ungerechtigkeit hat sich während der Pandemie„18. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungssystem neu starten. Die Lehren aus Corona ziehen!“ weiterlesen

17. Juni 2021: Podcast „Rotfunk“: „Auf Wiedersehen, Kinder!“ – die Heldengeschichte von Ernst Papanek – mit Lilly Maier

Eine bisher wenig bekannte Heldengeschichte erzählt die Historikerin und Journalistin Lilly Maier in dieser Lecture. Ernst Papanek war Sozialdemokrat und Pädagoge und als solcher maßgeblich an der fortschrittlichen Schulreform des „Roten Wien“ unter dem damaligen Unterrichtsminister und Präsidenten des Wiener Stadtschulrates, Otto Glöckel, beteiligt. Nach den Februarkämpfen 1934 floh Papanek zunächst nach Tschechien und landete„17. Juni 2021: Podcast „Rotfunk“: „Auf Wiedersehen, Kinder!“ – die Heldengeschichte von Ernst Papanek – mit Lilly Maier“ weiterlesen

16. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Evaluierung der Fort- und Weiterbildungsangebote für Kandidaturen

Antrag Nummer 4 Eingebracht von der SPÖ Wiener Bildung Evaluierung der Fort- und Weiterbildungsangebote für Kandidaturen Seit Beschlussfassung des Bundesstatutes am 44. Bundesparteitag in Wels im Jahre 2018 sind mittlerweile mehrere Jahre einhergegangen. Der Fort- und Weiterbildung von Kandidat*innen ist im Bundesstatut ein eigener Abschnitt gewidmet. Unter §31 Kandidaturen ist zum Thema Weiterbildung von Kandidat*innen„16. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Evaluierung der Fort- und Weiterbildungsangebote für Kandidaturen“ weiterlesen

15. Juni 2021: SPÖ Steiermark-Bildung: „Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit. Bewegt euch, denn wir brauchen eure ganze Begeisterung. Organisiert euch, denn wir brauchen eure ganze Kraft.“ (Gramsci, 1919)

Dieses Motto steht sinnbildlich für den neuen Weg der steirischen SPÖ Landesbildung und des Renner Instituts Steiermark. Welche Antworten kann und muss eine sozialdemokratische Politik in Zeiten wie diesen – nämlich des gesellschaftspolitischen Umbruchs, Wirtschaftskrise, Veränderung der Arbeitsstrukturen und Digitalisierung – geben? Wir haben den Anspruch mit unseren Angeboten  inhaltliche Grundsatzfragen aufzuwerfen, Platz für vermehrte„15. Juni 2021: SPÖ Steiermark-Bildung: „Bildet euch, denn wir brauchen all eure Klugheit. Bewegt euch, denn wir brauchen eure ganze Begeisterung. Organisiert euch, denn wir brauchen eure ganze Kraft.“ (Gramsci, 1919)“ weiterlesen

14. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungsoffensive zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Antrag Nummer 3 Eingebracht von der Themeninitiative Umwelt und Nachhaltigkeit Bildungsoffensive zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit Seit den 1980er Jahren wird vor einem globalen Klimawandel gewarnt. Mit Beginn des 21. Jahrhunderts werden die Folgen dieser Klimakrise zunehmend spürbar. Diese wird massive Auswirkungen auf die Lebenssituation der Menschen hinsichtlich klimatischer Bedingungen haben. Die Zahl der Hitzetage,„14. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Bildungsoffensive zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ weiterlesen

13. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: 150 Jahre Gründungsparteitag in Neudörfl 1874

Antrag Nummer 2 Eingebracht vom Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen 150 Jahre Gründungsparteitag in Neudörfl 1874 In drei Jahren feiert die österreichische Sozialdemokratie ein schönes Jubiläum: Vor bald 150 Jahren, am 5. April 1874, kam es im burgenländischen Neudörfl (damals Ungarn), nur einen Kilometer von Wiener Neustadt entfernt, zum „geheimen“ Gründungsparteitag„13. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: 150 Jahre Gründungsparteitag in Neudörfl 1874“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #29: Pamela Rendi-Wagner

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit der SPÖ-Bundesparteivorsitzenden Dr.in Pamela Rendi-Wagner über Anstand in der Politik sowie die Aufgabe, die SPÖ und auch Österreich zukunftsfit zu machen. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #29: Pamela Rendi-Wagner“ weiterlesen

12. Juni 2021, 9 und 11 Uhr: Gedenkveranstaltung am Ort des ehemaligen KZ-Außenlagers Loibl-Nord und Loibl-Süd

Samstag, 12. Juni 2021, Beginn: 09:00Ort: ehemaliger Zollamtsvorplatz, Tunnelportal Loibl Nord, Kärnten Die Gedenkveranstaltung steht in der Tradition des Bemühens, diese lange Zeit „vergessene“ Außenlager von Mauthausen im kulturellen Gedächtnis Österreichs und Kärntens zu verankern. Das Mauthausen Komitee Kärnten/Koroška fühlt sich als Veranstalter den KZ-Opfern vom Loiblpass verpflichtet, ihre Geschichte des Leidens und Sterbens, aber„12. Juni 2021, 9 und 11 Uhr: Gedenkveranstaltung am Ort des ehemaligen KZ-Außenlagers Loibl-Nord und Loibl-Süd“ weiterlesen

11. Juni 2021, 20.00 Uhr: Lesung und Musik „Und alle winkten“

Ort: Schloß Lind/das ANDERE heimatmuseum, Neumarkt, Steiermark Lesung mit Bruno SCHERNHAMMER und musikalischer Begleitung durch Richie WINKLER (Saxophon, Bassklarinette, Klarinette) und Franziska HATZ (Akkordeon). Dieser Roman des oberösterreichischen Autors Bruno SCHERNHAMMER basiert auf historischen Fakten. Er schildert die durch Propaganda befeuerte Begeisterung einer orientierungslosen Jugend für das gigantische Bauprojekt Reichsautobahn und den gnadenlosen Einsatz von„11. Juni 2021, 20.00 Uhr: Lesung und Musik „Und alle winkten““ weiterlesen

10. Juni 2021: Jetzt geht es endlich bald los: Die Euro 2020

Mit einem Jahr Verspätung startet nun die Fußball-Europameisterschaft. Diese wird erstmals in zehn europäischen Städten sowie mit Baku in einer asiatischen Stadt durchgeführt. Diese Variante wurde aufgrund des 60jährigen Jubiläums der Fußball-Europameisterschaften gewählt. Dieser Anlass lässt uns auch die Möglichkeit, die Vorfreude mit Kritik zu verbinden. Einerseits freuen wir uns auf das Zusammentreffen auf sportlicher„10. Juni 2021: Jetzt geht es endlich bald los: Die Euro 2020“ weiterlesen

9. Juni 2021: DER DEUTSCHE KLUB – AUSTRO-NAZIS IN DER HOFBURG

Netzwerke der Macht in der Zwischenkriegszeit und antisemitische Kontinuitäten in der Zweiten Republik Ort Karl-Renner-Institut, Karl-Popper-Straße 8, 1100 Wien<a href="http://&lt;!– wp:paragraph –> <p>Karl-Renner-Institut, Karl-Popper-Straße 8, 1100 Wien<br>Stadtplan</p> Stadtplan Einleitende Worte: MICHAEL ROSECKER,Historiker, stv. Direktor Karl-Renner-Institut ModerationLINDA ERKER,Historikerin, Buchautorin, Institut für Zeitgeschichte an der Universität Wien Es diskutieren  ILSE REITER-ZATLOUKAL, Rechtshistorikerin BARBARA SERLOTH, Politikwissenschafterin KLAUS TASCHWER, Wissenschaftsjournalist, Buchautor„9. Juni 2021: DER DEUTSCHE KLUB – AUSTRO-NAZIS IN DER HOFBURG“ weiterlesen

8. Juni 2021: SPÖ-Bildungsorganisation trauert um Helga Maier

IN MEMORIAM HELGA MAIER. Die Sozialdemokratie trauert um Helga Maier. Helga war eine bewundernswerte und tapfere Kämpferin für eine demokratische Welt. Sie hat Ihr umfassendes (auch literarisches Wissen) in den Dienst der antifaschistischen Sache gestellt. Als Mitglied des Bundesvorstandes der Sozialdemokratischen Freiheitskämpfer*innen, als Bezirksfunktionärin in Hietzing, als Bildungsfunktionärin war sie jahrzehntelang mit Ihrem großartigen Gatten„8. Juni 2021: SPÖ-Bildungsorganisation trauert um Helga Maier“ weiterlesen

8. Juni 2021: Die KÄRNTNER NACHWUCHSAKADEMIE #NAK13 wieder einmal komplett ausgebucht!

Die Kärntner Nachwuchsakademie ist das zentrale Ausbildungsprogramm der Kärntner Sozialdemokratie und soll künftigen politischen VerantwortungsträgerInnen eine umfassende und praxisnahe politische Ausbildung vermitteln. Mit dem Abschluss des 12. Jahrgangs der Nachwuchsakademie haben bereits mehr als 353 Nachwuchshoffnungen der SPÖ Kärnten, die Nachwuchsakademie (NAK) positiv abgeschlossen. Die bisherigen AbsolventInnen der NAK haben zum weitaus überwiegenden Teil Funktionen auf Sektions-, Gemeinde-„8. Juni 2021: Die KÄRNTNER NACHWUCHSAKADEMIE #NAK13 wieder einmal komplett ausgebucht!“ weiterlesen

7. Juni 2021: Das Dr.-Karl-Renner-Institut

Das Karl-Renner-Institut ist die politische Akademie der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Es ist Forum für politischen Diskurs, Zentrum für Aus- und Weiterbildung und Denkwerkstätte zur Zukunft der Sozialen Demokratie. Bruno Kreisky, dem Initiator des 1972 beschlossenen „Bundesgesetzes über die Förderung politischer Bildungsarbeit“, ging es um die Qualität des politischen Diskurses in Österreich und um den Blick über die„7. Juni 2021: Das Dr.-Karl-Renner-Institut“ weiterlesen

6. Juni 2021: Idee der Woche im Oberösterreichischen Wahlkampf

Idee der Woche – Zeitung, Flugblatt, Flyer, Facebook-Posting – gestalten, drucken, posten Schön langsam kommt der Wahlkampf in die Gänge und nimmt Fahrt auf. Damit steigt der Bedarf nach gedruckten Produkten oder Bildern für Social Media. Wie du ganz einfach Zeitungen gestalten, Flugblätter produzieren oder Bilder zum Posten auf Facebook generieren kannst, lernst du im„6. Juni 2021: Idee der Woche im Oberösterreichischen Wahlkampf“ weiterlesen

5. Juni 2021: Zusammentreffen der SPÖ Bildung Tirol und Wiener SPÖ Bildung

Der wichtige Austausch zwischen den Bildungsorganisationen kann nun endlich wieder anlaufen. Nachdem aufgrund der aktuellen Situation war es länger nicht möglich, sich gegenseitig zu besuchen. Deswegen wurde die erste Bildungsreise der Wiener SPÖ Bildung nach Innsbruck auch besonders freudig aufgenommen. Der Wiener SPÖ-Bildungssekretär Marcus Schober, der SPÖ-Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan und die Leiterin der Wiener Parteischule„5. Juni 2021: Zusammentreffen der SPÖ Bildung Tirol und Wiener SPÖ Bildung“ weiterlesen

5. Juni 2021: SPÖ-Vorderwinkler: „Ethikunterricht für alle Kinder ist gesellschaftliche Notwendigkeit!“

Volksbegehren ‚Ethik für alle‘ kommende Wochen am 09. Juni auf Tagesordnung des Unterrichtsausschusses(Wien/OTS/SK) – „Alle Schülerinnen und Schüler sollen am Ethikunterricht teilnehmen, nicht nur jene, die vom Religionsunterricht abgemeldet oder konfessionslos sind“, fordert SPÖ-Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler. Gemäß vorliegendem Gesetzesentwurf der türkis-grünen Regierung, soll Ethik nur für jene am Stundenplan stehen, die den Religionsunterricht nicht besuchen„5. Juni 2021: SPÖ-Vorderwinkler: „Ethikunterricht für alle Kinder ist gesellschaftliche Notwendigkeit!““ weiterlesen

4. Juni 2021: Besuch der Wiener SPÖ-Bildung bei der SPÖ-Bildung Tirol

Ein wichtiger Austausch findet zwischen den Landesbildungsorganisationen statt. Das verlängerte Wochenende nutzten Bildungsinteressierte aus Wien um die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck z besuchen. Neben einem umfangreichen Programm kam es auch zum Zusammentreffen mit verschiedenen politischen Funktionär*innen und Mandatar*innen. Der Dank für das tolle Programm geht an die Landesbildungssekretärin Eva Steibl. Die Wiener Gruppe wurde angeführt vom„4. Juni 2021: Besuch der Wiener SPÖ-Bildung bei der SPÖ-Bildung Tirol“ weiterlesen

100. Geburtstag H.C. Artmann

EINLADUNG AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „Recht herzliche Grüße vom Ende der Welt!“  H. C. Artmann zum 100. Geburtstag Mittwoch, 9. Juni 2021, 18.30 Uhr (gestreamte Veranstaltung)Sie finden unseren Stream auf der Webseite der Wienbibliothek im RathausLink zur Online Veranstaltung BegrüßungAnita Eichinger, Direktorin der Wienbibliothek im Rathaus Zur AusstellungMarcel Atze und Gerhard Hubmann, Kuratoren der Ausstellung, Wienbibliothek im Rathaus LesungErwin Steinhauer H. C. Artmann,„100. Geburtstag H.C. Artmann“ weiterlesen

2. Juni 2021: Wien errichtet neues Zentralberufsschulgebäude in der Seestadt

Wien (OTS/RK) – Bürgermeister Michael Ludwig und Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr präsentieren das Vorhaben für die Errichtung eines neuen Zentralberufsschulgebäudes in der Seestadt. Aktuell befindet sich das Projekt in der Konzeptionsphase, den Betrieb soll das neue Schulgebäude für Berufsschülerinnen und Berufsschüler im September 2028 aufnehmen. Bürgermeister Michael Ludwig: „Bildung hat in Wien in allen Bereichen einen sehr hohen„2. Juni 2021: Wien errichtet neues Zentralberufsschulgebäude in der Seestadt“ weiterlesen

2. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Das neue Regulativ für die Bildungsarbeit in der Sozialdemokratischen Partei Österreichs

Antrag Nummer 1 Eingebracht vom SPÖ-Bundesbildungspräsidium Regulativ für die Bildungsarbeit in der Sozialdemokratischen Partei Österreichs Das letzte Regulativ für die Bildungsarbeit in der SPÖ wurde am 20. Oktober 2000 beschlossen. Viele Änderungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der SPÖ haben zum Ergebnis geführt, das neue Regulativ diesen Gegebenheiten anzupassen. Neben textlichen Erweiterungen geht es dabei„2. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: Das neue Regulativ für die Bildungsarbeit in der Sozialdemokratischen Partei Österreichs“ weiterlesen

1. Juni 2021: Innsbrucker Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr: Zwei große Bildungsprojekte beschlossen und auf Schiene!

 Wir haben 2 Mega-Bildungsprojekte beschlossen!  Im Gemeinderat konnten in dieser Woche nach gut 2 Jahren Vorbereitung und harter Überzeugungsarbeit zwei Leuchttürme beschlossen werden!  Ein neuer #Kindergarten mit #Kinderkrippe in #Wilten (das wird die größte Kinderbildungseinrichtung in Innsbruck) & die Generalsanierung und Aufwertung der #Volksschule#Pradl-Ost am Campus #Siegmair, dem größten #Bildungscampus in der Stadt.  Dazu die Eckpunkte:Kindergarten Wilten / Müllerstraße die frühere Mittelschule mit Hogwarts-Gefühl wird nicht„1. Juni 2021: Innsbrucker Bildungsstadträtin Elisabeth Mayr: Zwei große Bildungsprojekte beschlossen und auf Schiene!“ weiterlesen

31. Mai 2021, 18.00 Uhr: Welche Bildung brauchen wir?

Bildung ist der zentrale Wettbewerbsfaktor für die moderne Gesellschaft. Aber zielt diese Betonung nicht zu sehr auf ihre wirtschaftliche Verwertbarkeit? Unterschlagen wir im Lob der Bildung nicht allzu oft ihre ganzheitliche Betrachtung? Ist der Megatrend zur besten Ausbildung nicht ein Feind der umfassenden Bildung? Beginnen wir früh genug mit Bildung und was muss sie im„31. Mai 2021, 18.00 Uhr: Welche Bildung brauchen wir?“ weiterlesen

30. Mai 2021: Das neu gewählte SPÖ-Bundesbildungspräsidium

Unter Team findet man eine Aufstellung des neu gewählten SPÖ-Bundesbildungspräsidium. Dabei freuen wir uns auf eine intensive Zusammenarbeit mit allen gewählten Mitgliedern. Neben dem SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden Gerhard Schmid blieb auch die Reihe der stellvertretenden SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden ident: Bernd Dobesberger (Oberösterreich), Andrea Kuntzl (Bundesfrauenvorstand), Sabine Letz (Gewerkschafter*innen in der SPÖ), Beate Raabe-Schasching (Niederösterreich) sowie Ernst Woller (Wien). Weiters„30. Mai 2021: Das neu gewählte SPÖ-Bundesbildungspräsidium“ weiterlesen

29. Mai 2021: 10.30 Uhr: Auf Karl Renners Spuren wandern

Das Dr. Karl Renner-Museum lädt die Besucher:innen im Rahmen des „Museumsfrühling NÖ“ am 29./30. Mai 2021 zu einer Spurensuche in den April des Jahres 1945 – zu den Gründungstagen der Zweiten Republik – ein. Die Gedenkveranstaltungen in Gloggnitz (29.5./10.30 Uhr), Köttlach (29.5./15.30 Uhr), Hochwolkersdorf (30.5./9.00 Uhr) und Katzelsdorf (30.5./18.00 Uhr) können durch individuelle Wanderungen verbunden„29. Mai 2021: 10.30 Uhr: Auf Karl Renners Spuren wandern“ weiterlesen

28. Mai 2021: SPÖ fordert 1.000-Euro-Bildungsscheck

Die SPÖ verlangt nach Geld für die Bekämpfung von Bildungsdefiziten durch die Coronavirus-Krise. Konkret plädiert Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler für einen Bildungsscheck in Höhe von 1.000 Euro pro Schulkind, der in den nächsten zwei Jahren für kostenlose Nachhilfe eingelöst werden kann. Es sei gemeinsame Pflicht, allen unter die Arme zu greifen, die sich im Distance-Learning aus„28. Mai 2021: SPÖ fordert 1.000-Euro-Bildungsscheck“ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #28: 100 Jahre Burgenland mit den drei Landeshauptleuten Johann Sipötz, Hans Niessl und Hans Peter Doskozil

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht mit allen lebenden Landeshauptleuten des Burgenlandes: Johann Sipötz, Hans Niessl und Hans Peter Doskozil. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid mit Persönlichkeiten aus allen Bereichen gestartet. Zu Wort kommen die, die gestaltet„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #28: 100 Jahre Burgenland mit den drei Landeshauptleuten Johann Sipötz, Hans Niessl und Hans Peter Doskozil“ weiterlesen

27. Mai 2021 Das Wien-Haus wird 25!

Das Wien-Haus in Brüssel feiert Geburtstag!„25 Jahre Wien-Haus“ Europäische Begegnungen mit Wiener FlairDonnerstag, 27. Mai 2021, 19.00 Uhr Unsere Gäste erwarten:• ein virtueller Geburtstagsgruß von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig,• Dr. Michael Häupl, Bürgermeister a.D. und Präsident des Wiener Wissenschaftsfonds als Live-Gast• Musik der Neuen Wiener Concert Schrammeln• und eine spannende Zeitreise zu 25 Jahren kommunaler„27. Mai 2021 Das Wien-Haus wird 25!“ weiterlesen

27. Mai 2021: Einladung zum Webinar zum Thema Home Office: Rechte-Pflichten-Haftungen

Die SPÖ Wiener-Bildung Margareten veranstaltet, in Kooperation mit der SPÖ Wiener-Bildung und der SPÖ-Bildung, am Donnerstag, 27.05.2021 um 19:30 Uhrein Webinar zum Thema HOMEOFFICE Rechte-Pflichten-Haftungen. Veranstaltungsdetails:Habe ich einen Anspruch auf Homeoffice? Darf mein Arbeitgeber mich zum Homeoffice zwingen? Welche Arbeitszeiten gelten im Homeoffice?Bin ich im Homeoffice versichert? Wie bin ich und was ist versichert? Welche„27. Mai 2021: Einladung zum Webinar zum Thema Home Office: Rechte-Pflichten-Haftungen“ weiterlesen

26. Mai 2021: Otto Bauer, neu aufgelegt

Es ist dem Verlag des ÖGB und den Herausgebern Werner Anzenberger, Anja Grabuschnig, Hans-Peter Weingand sowie der Rechercheurin Kerstin Schiller zu danken, dass Otto Bauers Schrift „Der Aufstand der österreichischen Arbeiter. Seine Ursachen und seine Wirkungen“ – ein einzigartiges Zeitzeugnis – auf Anregung Gerald Netzls in Form einer kommentierten Neuauflage wieder zugänglich gemacht zu haben.„26. Mai 2021: Otto Bauer, neu aufgelegt“ weiterlesen

25. Mai 2021: 30 Jahre Bruno Kreisky Forum

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog feiert heute seinen 30. Geburtstag! Mit einem Videogruß blicken wir zurück und erzählen, wer wir sind: ein unabhängiges, dem internationalen Dialog verpflichtetes Forum, das für die Öffentlichkeit zugänglich und kollektiven Prozessen der Reflexion gewidmet ist.Im Laufe der Jahre haben viele internationale Gäste durch ihre Anwesenheit zu seinem ausgezeichneten internationalen„25. Mai 2021: 30 Jahre Bruno Kreisky Forum“ weiterlesen

25. Mai 2021: Renner-Institut Tirol: Straßen und ihre Namen

Straßennamen bleiben oft unbemerkt , unbeachtet – und trotzdem zeichnen sie ein Bild der Geschichte, erinnern an Menschen und Ereignisse. Sie wollen auf etwas aufmerksam machen, etwas erzählen. Die Geschichten dahinter könnten allerdings unterschiedlicher nicht sein. Manche erinnern an die gesellschaftlichen Errungenschaften , an den Kampf gegen Ungerechtigkeiten, an berührende Schicksale. Andere verweisen auf die„25. Mai 2021: Renner-Institut Tirol: Straßen und ihre Namen“ weiterlesen

24. Mai 2021: Er hat mich geheilt! Die Volkshochschule Hietzing hilft mit bei der Seligsprechung von Leopold Figl. Eine paradoxe Intervention.

Leopold Figl soll seliggesprochen werden. Ist das ein Fall für die Kirche, die Wissenschaft oder für einen Therapeuten? Der St. Pöltner Diözesanbischof Alois Schwarz hat Großes vor mit Leopold Figl. Er weiß aber auch, alles hängt davon ab, „wie schnell uns Leopold Figl das eine oder andere Wunder schenkt im Seligsprechungsprozess.“ Österreich hat eine Tradition„24. Mai 2021: Er hat mich geheilt! Die Volkshochschule Hietzing hilft mit bei der Seligsprechung von Leopold Figl. Eine paradoxe Intervention.“ weiterlesen

23. Mai 2021: Neue Kultur- und Bildungszentren in Wien kommen

Im Rahmen der vierten Klubkonferenz des SPÖ-Rathausklubs unter dem Motto #anpackenjetzt wurden zum Finale die Bereiche Kultur und Bildung diskutiert gemeinsam mit Bürgermeister Michael Ludwig, Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler,Bildungsdirektor Heinrich Himmer und Bildungssprecherin Nicole Berger-Krotsch. Gastgeber und SP-Klubchef Josef Taucher über die Zielsetzung: „Die größte Sorge der Menschen ist die Sorge um den Arbeitsplatz. Wir haben„23. Mai 2021: Neue Kultur- und Bildungszentren in Wien kommen“ weiterlesen

Webseite wird laufend aktualisiert

Aufgrund einiger Änderungen, die wir bei der letzten SPÖ-Bundesbildungskonferenz beschlossen haben, wird auch die Webseite laufend aktualisiert. Jetzt inzwischen schon die Seite: Geschichte der SPÖ-Bundesbildung und Team.

21. Mai 2021: Herzliche Gratulation an den VSStÖ und der Spitzenkandidatin Sara Velic zum Wahlsieg!

Wir gratulieren besonders herzlichst: Gerade im Bildungsbereich haben die Pandemie mit den falschen Entscheidungen der Regierung zu großen Nachteilen für die Studierenden geführt. Da war es wichtig ein Zeichen zu setzen, dass es so nicht weitergehen kann. Ebenso freuen wir uns, dass das SPÖ-Bundesbildungsmitglied Sara Velic als Spitzenkandidatin einen so herausragenden Erfolg erzielen konnte. Erstmals„21. Mai 2021: Herzliche Gratulation an den VSStÖ und der Spitzenkandidatin Sara Velic zum Wahlsieg!“ weiterlesen

20. Mai 2021: SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Gerhard Schmid trifft SPÖ-Nationalrats-Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler

In einem ersten vertieften Gespräch wurden die nächsten Projekte besprochen. Vor allem gilt nun die Aufmerksamkeit nun dem Thema „Ethik-Unterricht für alle“. In dieser Funktion sind die beiden somit erstmalig zusammengetroffen. Es ist besonders wichtig, dass die Bildungsbeauftragten der Arbeiter*innenbewegung im engen inhaltlichen Austausch stehen. Gemeinsam werden wir viel für die Menschen erreichen!

19. Mai 2021: Ernst Papanek

„Auf Wiedersehen, Kinder!“ Wir freuen uns, Wolfgang Neugebauer für die folgende Renzension einer Neuerscheinung zum Leben und Wirken Ernst Papaneks gewonnen zu haben. Als ich Ende der 1960er Jahre an meiner Dissertation über die sozialdemokratische Jugendbewegung in Österreich arbeitete, hat mir Dr. Ernst Papanek, der letzte Vorsitzende der SAJ vor 1934 und damalige Universitätsprofessor für„19. Mai 2021: Ernst Papanek“ weiterlesen

18. Mai 2021: Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch

Das Karl-Renner-Institut lädt in Zusammenarbeit mit der sozialdemokratischen Bildungsorganisation und dem SPÖ-Parlamentsklub ein zur digitalen Preisverleihung BRUNO-KREISKY-PREIS FÜR DAS POLITISCHE BUCH 2020und zum Gespräch GRENZEN UND GERECHTIGKEIT am Dienstag, 18. Mai 2021, um 18.30 Uhr. Liveübertragung aus dem Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog via Facebook: https://www.facebook.com/renner.institut/ und YouTube: https://www.youtube.com/KarlRennerInstitut PROGRAMMEinleitende Worte von Christoph Matznetter,„18. Mai 2021: Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch“ weiterlesen

18. bis 20. Mai 2021: Zeit für Zukunft! Die ÖH-Wahlen 2021

Von 18.-20. Mai 2021 finden wieder die Wahlen zur Österreichischen Hochschülerinnenschaft (ÖH) – der österreichweiten Vertretung aller Studierenden in Österreich – statt. Als Verband Sozialistischer Studentinnen in Österreich kandidieren wir auch heuer wieder sowohl bundesweit, als auch an einzelnen Standorten. Als VSStÖ setzen wir uns seit unserem Bestehen dafür ein, dass Studieren nicht vom finanziellen„18. bis 20. Mai 2021: Zeit für Zukunft! Die ÖH-Wahlen 2021“ weiterlesen

17. Mai 2021: In Erinnerung an Alexander Bisenz

Mit großer Trauer müssen wir das Ableben des großen Künstlers und bekennender Menschenfreund und Beobachter der Menschen bekannt geben. Hier ein Nachruf des SPÖ-Nationalrates Robert Laimer.„Wir waren Hawara“ und noch viel mehr!Was haben wir miteinander gelacht und wie es sich für richtige Männer gehört – auch miteinander geweint! Wenn wir uns getroffen haben, dann waren„17. Mai 2021: In Erinnerung an Alexander Bisenz“ weiterlesen

17. Mai 2021: „Voices of the Holocaust“

1946 reiste Dr. David P. Boder, ein Psychologie Professor am Illinois Institute of Technology in Chicago, nach Europa, um die Geschichten von Holocaust-Überlebenden in ihren eigenen Worten festzuschreiben.Drei Monate lang besuchte er Flüchtlingslager in Frankreich, der Schweiz, Italien und Deutschland mit einem Drahtschreiber und 200 Spulen Stahldraht, auf denen er über 90 Stunden Zeugenaussagen von„17. Mai 2021: „Voices of the Holocaust““ weiterlesen

16. Mai 2021: 11:00 Uhr: Internationale Befreiungsfeier 2021 „Vernichtete Vielfalt“

Am Sonntag, dem 16. Mai 2021, jährt sich die Befreiung des KZ Mauthausen bereits zum 76. Mal. Anlässlich der Befreiung des KZ Mauthausen findet die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier wieder in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt – diesmal in Form eines Gedenkzugs mit reduzierter TeilnehmerInnen-Anzahl. Die behördlichen Vorgaben der Covid-19-Maßnahmen werden hier berücksichtigt. Um die Befreiungsfeier„16. Mai 2021: 11:00 Uhr: Internationale Befreiungsfeier 2021 „Vernichtete Vielfalt““ weiterlesen

15. Mai 2021: Befreiung. Wiederaufbau. Österreich ist frei!

Österreich ist frei! Vor 66 Jahren unterzeichnete Österreich und die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges den Staatsvertrag im Wiener Belvedere. Nach der Gewaltherrschaft, Krieg und Vernichtung musste das Land wieder aufgebaut werden. Dabei spielten die Sozialdemokrat*innen eine entscheidende, wichtige Rolle. Für Demokratie, Freiheit und ein selbstbestimmtes & gutes Leben für alle – dafür setzen wir uns„15. Mai 2021: Befreiung. Wiederaufbau. Österreich ist frei!“ weiterlesen

15. Mai 2021: „Colette“ Dokumentarfilm über Mittelbau-Dora gewinnt in der Kategorie bester Dokumentarfilm-Kurzfilm 2021 in Los Angeles einen Oscar

Ein britisch-französisches Filmteam begleitete die französische ehemalige Résistance-Kämpferin Colette Marin-Catherine auf ihrer Reise nach Nordhausen zum ehemaligen KZ Mittelbau-Dora. Dort war im März 1945 ihr Bruder Jean-Pierre Catherine an den Folgen mörderischer Zwangsarbeit gestorben. Nun wurde die filmische Spurensuche mit dem Oscar ausgezeichnet – ausgerechnet am 93. Geburtstag der Protagonistin und anlässlich der 93. Verleihung„15. Mai 2021: „Colette“ Dokumentarfilm über Mittelbau-Dora gewinnt in der Kategorie bester Dokumentarfilm-Kurzfilm 2021 in Los Angeles einen Oscar“ weiterlesen

14. Mai 2021: Petra Vorderwinkler: „Gesetzlich klarstellen, dass Benotungen nicht zur Willkür nach Geschmack und Sympathie werden“

Einführung der Ziffernote im Schulfach Englisch wohl neuer Anlauf um Kinder nach Volksschule zu selektieren = Wien (OTS/SK) – SPÖ-Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler reagiert angesichts der „nachvollziehbarer Weise“ entstandenen Irritationen rund um das Vorhaben des Bildungsministeriums betreffend der Umstellung auf kompetenzorientierte Lehrpläne mit einem konstruktiven Vorschlag: „Es braucht hier eine gesetzliche Klarstellung, dass Benotungen auch in„14. Mai 2021: Petra Vorderwinkler: „Gesetzlich klarstellen, dass Benotungen nicht zur Willkür nach Geschmack und Sympathie werden““ weiterlesen

Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #27 Jan Nast

Heute dürfen wir auf das neue Gespräch in der Zeit.Gespräche Serie in der Volkshochschule die Wiener Urania hinweisen! SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Schmid spricht über Grätzelkonzerte, Raus-aus-dem-Elphenbeinturm, die Tradition der Musikstadt Wien und die Wiener Musik der Moderne mit dem Intendanten der Wiener Symphoniker Jan Nast. Im Sommer 2020 sind die Gespräche des SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Prof.„Zeit.Gespräche mit Gerhard Schmid: Zeit.Gespräch #27 Jan Nast“ weiterlesen

12. Mai 2021: Verein für sozialdemokratische Geschichtsforschung in der Steiermark

Die steirische Sozialdemokratie kann auf eine mehr als 150-jährige stolze Geschichte zurückblicken. Ihre Pioniere erkämpften das allgemeine, geheime, freie und gleiche Wahlrecht und setzten ab 1918 Schritt für Schritt soziale Reformen durch. Nach austrofaschistischer und nationalsozialistischer Verfolgung waren steirische GenossInnen führend am Aufbau der Zweiten Republik beteiligt. Diese Homepage beschreibt den Weg der steirischen Sozialdemokratie„12. Mai 2021: Verein für sozialdemokratische Geschichtsforschung in der Steiermark“ weiterlesen

11. Mai 2021: Das Dr. Karl Renner -Museum für Zeitgeschichte Gloggnitz ist geöffnet

Wir sind eine Gedenkstätte für den zweifachen Staatsgründer, Staatskanzler und Bundespräsidenten Dr. Karl Renner und die bewegte Geschichte der Republik Österreich. Unsere Zielsetzungen ist die Stärkung des historischen Wissens und die Förderung einer demokratischen Gedenkkultur. Dabei richtet unsere Museumsarbeit bewusst den Blick auf aktuelle Themen und Fragestellungen der Gegenwart, um stets den Brückenschlag zwischen Vergangenheit„11. Mai 2021: Das Dr. Karl Renner -Museum für Zeitgeschichte Gloggnitz ist geöffnet“ weiterlesen

SPÖ-Bundesbildungskonferenz – Gerhard Schmid mit 97,8 Prozent als Bundesbildungsvorsitzender wiedergewählt

Online-Konferenz unter dem Motto „Das EUROPA von MORGEN“ Wien (OTS/SK) – „Das EUROPA von MORGEN“ – so lautete das Motto der Bundesbildungskonferenz der SPÖ, die heute, Samstag, als Online-Konferenz stattgefunden hat. Nach Grußworten von SPÖ-Bundesparteivorsitzender Pamela Rendi-Wagner, Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch stand neben Berichten von SPÖ-Bundesbildungsvorsitzendem Gerhard Schmid und SPÖ-Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfang Markytan die„SPÖ-Bundesbildungskonferenz – Gerhard Schmid mit 97,8 Prozent als Bundesbildungsvorsitzender wiedergewählt“ weiterlesen

9. Mai 2021: Die neue Bildungssprecherin des SPÖ-Parlamentsklubs Petra Vorderwinkler

„Als neue Bildungssprecherin der SPÖ im Parlament freue ich mich, mit euch als Bildungsexpertinnen und Bildungsexperten ab nun zusammen arbeiten zu dürfen. An dieser Stelle bedanke ich mich bei jenen, die mir so herzlich geschrieben haben. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und auf die vor mir und uns liegenden Aufgaben. Eure Expertise ist„9. Mai 2021: Die neue Bildungssprecherin des SPÖ-Parlamentsklubs Petra Vorderwinkler“ weiterlesen

8. Mai 2021: SPÖ-Bundesbildungskonferenz

Die SPÖ-Bundesbildungskonferenz unter dem Motto „Das EUROPA von MORGEN“ findet dieses Mal erstmalig online statt. Es werden Grußworte des Wiener Bürgermeisters und ehemaligen Vorsitzenden der SPÖ-Bundesbildung Dr. Michael Ludwig, der SPÖ-Parteivorsitzenden Dr.in Pamela Rendi-Wagner und des SPÖ-Bundesgeschäftsführers Christian Deutsch erwartet. Nach den Berichten über die Tätigkeiten der letzten beiden Jahre wird die Neuwahl des SPÖ-Bundesbildungspräsidium„8. Mai 2021: SPÖ-Bundesbildungskonferenz“ weiterlesen

8. Mai 2021: 18:30 Uhr: Fest der Freude (virtuell)

Zum Gedenken an die Opfer und die Freude über die Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) am 8. Mai 2021 bereits zum neunten Mal das Fest der Freude. Am 8. Mai 1945 kapitulierte die Deutsche Wehrmacht und der Zweite Weltkrieg endete in Europa. Das Fest der Freude wird 2021 aufgrund„8. Mai 2021: 18:30 Uhr: Fest der Freude (virtuell)“ weiterlesen

6. Mai 2021: Corona und Arbeitsmarkt: Anpacken Jetzt! – die Jungen brauchen Angebote

Die Corona-Pandemie hat den Arbeitsmarkt und die Ausbildungssituation bei Jugendlichen massiv verändert. „Ohne Chancen keine Zukunft! Eine gute Ausbildung bedeutet eine gute Zukunft“, sagte Benjamin Schulz, „die wollen wir in Wien jedem Menschen bieten. Ziel der Stadt ist es, auch in Zukunft mit den Wiener Betrieben und der WienerWirtschaftskammer mehr Lehrplätze zu schaffen und die„6. Mai 2021: Corona und Arbeitsmarkt: Anpacken Jetzt! – die Jungen brauchen Angebote“ weiterlesen

5. bis 11. Mai 2021: Gedenkaktion am Heldenplatz

Bis das Fest der Freude im Jahr 2013 etabliert wurde, hielten rechtsextreme Burschenschaften ein Totengedenken für „ihre“ gefallenen Helden, Soldaten und Angehörigen der NS-Verbrechensorganisationen am Heldenplatz ab. Ein unwürdiges Bild für Österreich.  Um diese besondere Bedeutung des Heldenplatzes für das Fest der Freude trotz Covid-19 Pandemie zu unterstreichen, veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich von 5.„5. bis 11. Mai 2021: Gedenkaktion am Heldenplatz“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: