Startseite

Immer Vorwärts

Die Bildungsbewegung war und ist ein Kernelement sozialdemokratischer Politik.

Die Bildungsbewegung war und ist ein Kernelement sozialdemokratischer Politik. Am Anfang der organisierten Arbeitsbewegung in Österreich standen Arbeiterbildungsvereine, die Bildungsziele mit geselligen und wirtschaftlichen Anliegen verbanden. Aufbauend auf dieser Tradition stellt die SPÖ-Bildungsorganisation mit ihren zahlreichen ehrenamtlich tätigen BildungsfunktionärInnen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene heute eine wichtige Vernetzungsplattform für progressive bildungs- und kulturpolitische Anliegen und Initiativen dar.

Die österreichweit ehrenamtlich tätigen Bildungsfunktionärinnen und Bildungsfunktionäre widmen sich der bildungspolitischen Themenarbeit im Sinne des lebensbegleitenden Lernens ebenso wie Projekten der demokratiepolitischen Bildung.

Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die politische Programm- und Zukunftsarbeit ebenso wie die Pflege einer zeitgemäßen historischen Erinnerungskultur. Und im Sinne einer nachhaltigen politischen Zukunftsarbeit forcieren sie die Nachwuchsförderung und die Aus- und Weiterbildung für Funktionen auf allen politischen Ebenen.

Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin, alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt – auf den wichtigsten Punkt – zu konzentrieren und nicht nach rechts oder links zu sehen.

Ferdinand Lassalle