22. April 2022: Wir trauern zutiefst um das Ableben von Peter Kaiser-Ladinig

Als Schüler der Wiener Parteischule hatten wir die Möglichkeit ihn nicht nur kennenzulernen, sondern durften ihn auch bei seinem politischen und privaten Werdegang begleiten. Sein brennendes Interesse für Politik und Gerechtigkeit inspirierte stets auch sein Umfeld.Es ist nie leicht jemanden loszulassen. Doch einen 33 Jahre alten Freund, dem alle Türen offen standen, zu verabschieden, fällt„22. April 2022: Wir trauern zutiefst um das Ableben von Peter Kaiser-Ladinig“ weiterlesen

20. April 2022: Der Mitbegründer des Wiener Aktionismus Hermann Nitsch verstarb am 18. April 2022

SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender und Wiener Kultur-Gemeinderatsausschussvorsitzender Prof Dr. Gerhard Schmid: „Mit Hermann NITSCH verliert Österreich einen Künstler, der nicht nur einer der ganz großen unseres Landes, sondern der Weltstar der Kunst geworden ist. Nitsch der Mitbegründer des Aktionismus hat polarisiert, aber auch seine Gegner zur intellektuellen Auseinandersetzung mit seinem Werk gezwungen. Und dieses Werk hat immer großen„20. April 2022: Der Mitbegründer des Wiener Aktionismus Hermann Nitsch verstarb am 18. April 2022“ weiterlesen

21. August 2021: Wir trauern um den ehemaligen Bundesminister und ehemaligen Präsidenten des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands Rudi Edlinger

Rudolf Edlinger 1940 – 2021 Mit Rudolf Edlinger hat uns eine der prägendsten und faszinierendsten Persönlichkeiten der österreichischen Politik und der Sozialdemokratie für immer verlassen. Rudi hat ein reiches und vielseitiges politisches Leben hinter sich gebracht: Bezirkssekretär, Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Währing, Landesparteisekretär, Gemeinderat, Klubobmann und Stadtrat in Wien und Bundesminister für Finanzen 1997-2000. Er war„21. August 2021: Wir trauern um den ehemaligen Bundesminister und ehemaligen Präsidenten des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstands Rudi Edlinger“ weiterlesen

8. August 2021: Trauer um den ehemaligen Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Dr. Günther Kräuter

Völlig unerwartet wurde Dr. Günther Kräuter im mit 64 Jahren aus dem Leben gerissen. Im Zuge einer Wanderung kam es zu einem medizinischen Notfall, den der beliebte ehemalige Nationalrat, Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer leider nicht überlebte. Betroffen reagierte SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender Prof Dr. Gerhard Schmid: „Mit Dr. Günther Kräuter verlieren wir einen Sozialdemokraten im besten Sinne der Tradition,„8. August 2021: Trauer um den ehemaligen Volksanwalt und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Dr. Günther Kräuter“ weiterlesen