25. März 2022: Petra Vorderwinkler: „Wir brauchen einen besonderen Fokus auf die Jüngsten an unseren Schulen“

SPÖ bringt Antrag auf Doppelbesetzung in den ersten beiden Volksschulklassen ein Wien – SPÖ-Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler weist auf die Herausforderungen hin, die die Pandemie insbesondere bei den jüngsten Menschen verschärft hat. Durch einen unregelmäßigen Besuch der elementarpädagogischen Einrichtungen während der vergangenen zwei Jahre ist die Entwicklungsschere der Kinder besonders stark auseinandergeklafft. Sie kommen also mit„25. März 2022: Petra Vorderwinkler: „Wir brauchen einen besonderen Fokus auf die Jüngsten an unseren Schulen““ weiterlesen

13. März 2022: Sind unsere Schulen durch Corona- und Ukraine-Krise nicht schon genug belastet?

SLÖ kritisiert das Bildungsministerium für seine praxisferne Belastungspolitik „Die Durchseuchung der Schulen schreitet stetig voran. Die Unterrichtsqualität ist immer schwerer aufrecht zu erhalten. Vielerorts ändert sich die Diensteinteilung der Lehrkräfte täglich. Ausfälle können nicht immer kompensiert werden. Die Belastung aufgrund der Corona-Administration hat an den Schulen einen neuen Gipfelpunkt erreicht. Die Ukraine-Krise wird für die„13. März 2022: Sind unsere Schulen durch Corona- und Ukraine-Krise nicht schon genug belastet?“ weiterlesen

22. September 2021: Drei Punkte für sichere Schulen

Die Corona-Infektionen steigen – besonders unter Schüler*innen. Über 600 Schulklassen befinden sich derzeit in Quarantäne. Denn die Regierung hat auch diesen Sommer erneut verschlafen und dabei versagt, einen sicheren Herbst für Schüler*innen und Lehrer*innen vorzubereiten. Corona-infizierte Kinder sind für diese Regierung offenbar ein Kollateralschaden. Für uns jedoch ist klar: Die Pandemie für beendet zu erklären und das Corona-Chaos mit zögerlichen und„22. September 2021: Drei Punkte für sichere Schulen“ weiterlesen

4. September 2021: Elisabeth Mayr: Deutsch im Sommer

Als Vorzeigeprojekt findet an vier Innsbrucker Kindergärten auch dieses Jahr wieder „Deutsch im Sommer“ statt. Dabei können die Kinder spielerisch ihre Deutschkenntnisse stärken, bevor es im Herbst in die #Schule geht – gesunde Jause und Bewegung inklusive! Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz Tirol konnten wir das Projekt dieses Jahr von einem auf vier Kindergärten (Schützenstraße, Reichenau,„4. September 2021: Elisabeth Mayr: Deutsch im Sommer“ weiterlesen

1. September 2021: Die Schulen müssen offen bleiben!

Unser Ziel für das kommende Schuljahr ist klar: Schulen müssen offen bleiben. Doch leider sind die Pläne der türkis-grünen Regierung halbherzig. Was es braucht, um einen sicheren Schulstart zu gewährleisten, hat unsere Bildungssprecherin Petra Vorderwinkler heute im „Roten Foyer“ bekräftigt: Einen Impfplan für jene, die sich impfen lassen wollen – und zwar niederschwellig an der Schule. Flächendeckende PCR-Gurgeltests (3 Mal„1. September 2021: Die Schulen müssen offen bleiben!“ weiterlesen

Presseaussendung 19. November 2020: SPÖ-Hammerschmid/Schmid: Schulen öffnen, heißt Chancen eröffnen!

Wien (OTS/SK) – SPÖ-Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid und Gerhard Schmid, Vorsitzender der SPÖ-Bundesbildung, kritisieren die Entscheidung der Bundesregierung, alle Schulen in „Distance Learning“ zu schicken: „Die Schule ist nicht nur ein Ort des Lernens, es ist der Ort der SchülerInnen, der Chancen für ihre Zukunft öffnet. In der Schule werden Kindern jene Kompetenzen vermittelt, die ihr Leben gelingen„Presseaussendung 19. November 2020: SPÖ-Hammerschmid/Schmid: Schulen öffnen, heißt Chancen eröffnen!“ weiterlesen