17. Juni 2020: Bundesbildungspräsidiumssitzung in Klagenfurt mit Landeshauptmann Peter Kaiser

Auf Einladung des SPÖ Kärnten Landesparteivorsitzenden und Landeshauptmann Peter Kaiser fand die Sitzung des SPÖ-Bundesbildungspräsidiums in der SPÖ Klagenfurt statt. Im Zuge dessen kam es auch im Landhaus zum Zusammentreffen des Bundesbildungsvorsitzenden Gerhard Schmid mit Landeshauptmann Peter Kaiser, ebenso gab es ein zusammentreffen der beiden Landtagspräsidenten: Reinhard Rohr aus Kärnten empfing Ernst Woller aus Wien.„17. Juni 2020: Bundesbildungspräsidiumssitzung in Klagenfurt mit Landeshauptmann Peter Kaiser“ weiterlesen

16. Juni 2020: Zusammentreffen der SPÖ Bildung mit der SPÖ Bildung Steiermark in Graz

Im Vorfeld der SPÖ-Bundesbildungspräsidiumssitzung in Klagenfurt nahm der SPÖ-Bundesbildungsvorsitzende Dr. Gerhard Schmid die Möglichkeit wahr, einen politischen Abend in Graz zu verbringen. Neben dem Bundesbildungssekretariat wurde er vom Wiener Landtagspräsidenten, Vorsitzender der Wiener SPÖ-Bildung und stellvertretende Bundesbildungsvorsitzender Ernst Woller sowie den Wiener Landtagsabgeordneten und Wiener SPÖ-Bildungssekretär Mag. Marcus Schober begleitet. Trotz der intensiven Arbeit im„16. Juni 2020: Zusammentreffen der SPÖ Bildung mit der SPÖ Bildung Steiermark in Graz“ weiterlesen

19. Juni 2020: Live aus Mexico

Live from Mexico!Miguel Valverde in conversation with the Vienna City Council Marcus Schober The Corona Virus changes our lives worldwide and all areas of our everyday life. A lot of jokes have been made about a Mexican beer with the same name in the last few weeks – but what is the situation in Mexico„19. Juni 2020: Live aus Mexico“ weiterlesen

15. Juni 2020: Live aus Afrika: Namibia

Das Corona Virus legt die ganze Welt lahm, in Europa wird versucht unser gewohntes Leben mit Kurzarbeit und Abstandsregeln weiterhin am Laufen zu halten. Doch wie gehen die Menschen und Regierungen in afrikanischen Staaten damit um? Welche landespezifischen Probleme und Lösungsansätze gibt es in Ländern des globalen Südens? Diese und weitere Fragen diskutieren wir “Live„15. Juni 2020: Live aus Afrika: Namibia“ weiterlesen

5. Juni 2020: Videolesung zum Buch „Plädoyer eines Märtyrers“ Peter Veran

Die Wiener Bildungsakademie veranstaltet gemeinsam mit dem Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen sowie deren Bezirksorganisation Donaustadt sowie der SPÖ Bildung die Videolesung von Peter Veran „Plädoyer eines Märtyrers“ Peter Veran Plädoyer eines Märtyrers. Eine Groteske (Promedia, 2020) Österreich im Jahr 2020: 86 Jahre nach dem Aufstand im Februar 1934 gegen die sich verfestigende„5. Juni 2020: Videolesung zum Buch „Plädoyer eines Märtyrers“ Peter Veran“ weiterlesen

2. Juni 2020: Bruno Kreisky Preis für das Politische Buch an Dr. Barbara Coudenhove-Kalergi

In Corona-Zeiten gehen auch Preisverleihungen neue Wege. Der Bruno-Kreisky-Preis für das publizistische Gesamtwerk 2019 ging an die Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi. Im Wiener Rathaus wurde in einer medienöffentlichen Veranstaltung der Preis vom Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, SPÖ Bundesbildungsvorsitzender Dr. Gerhard Schmid, Nationalratspräsidentin und Präsidentin des Karl-Renner-Instituts Doris Bures sowie Dr. Hannes Swoboda überreicht.Die Preisträgerin verwies bei ihren Dankesworten darauf, dass „es„2. Juni 2020: Bruno Kreisky Preis für das Politische Buch an Dr. Barbara Coudenhove-Kalergi“ weiterlesen

28. Mai 2020: Blackout – Kein Licht, kein Strom, kein Telefon – was tun?

Für längere Stromausfälle, wie bei einem Blackout, kann man vorsorgen. Wie könnte ein längerfristiger und großflächiger Stromausfall entstehen?Welche mögliche Folgen hat ein Blackout für die Bevölkerung?Was macht Ihren Haushalt krisensicher?All diese Frage werden im Zuge des Vortrages „Blackout“ beantwortet.(Dauer des kostenlosen Vortrages ca. 1,5 Stunden). Inhalte des Vortrages:Wie ist der Zivilschutz aufgebaut?Die Warn- und AlarmsystemeBevorratung,„28. Mai 2020: Blackout – Kein Licht, kein Strom, kein Telefon – was tun?“ weiterlesen

6. Mai 2020: Corona und der Mythos Markt – Walter Ötsch im Gespräch.

Begrüßung Michaela SchmidtLeiterin der Abteilung Wirtschaft, AK Salzburg Referent Walter ÖtschProfessor für Ökonomie und Kulturgeschichte, Cusanus Hochschule Moderation Josef WeilhartnerLandesvorsitzender BSA Salzburg Ad personam – Walter Ötsch Prof. Dr. Walter Ötsch ist Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte an der Cusanus Hochschule. Davor war als Leiter des (Forschungs-)Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der Johannes Kepler-Universität Linz„6. Mai 2020: Corona und der Mythos Markt – Walter Ötsch im Gespräch.“ weiterlesen

5. Mai 2020: Zur Zukunft des ORF: Unabhängiger, Digitaler, Offener?

Online Werkstatt des Renner Instituts – Wissen, was los ist. Damit wir wissen, was los ist, möchten wir – auch in Zeiten wie diesen – weiterhin neue Impulse und Denkansätze bieten. Online. Mit kompetenten Referentinnen und Referenten. Innerhalb von 20 Minuten. Mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich einzubringen (dann max. 60 Minuten). Da„5. Mai 2020: Zur Zukunft des ORF: Unabhängiger, Digitaler, Offener?“ weiterlesen

5. Mai 2020: Der Junge der seinem Vater nach Auschwitz folgte – Lesung von Magdalena Martha Maria Schneider im Gespräch mit Peter Kleinmann

Fritz Kleinmann fasst einen unglaublichen Beschluss: Da er seinen Vater nicht alleinlassen will, folgt er ihm nach Auschwitz. Wir werden an diesem Abend eine teilweise Lesung des Buches vornehmen und eine Diskussion mit einem Nachfahren durchführen. Peter Kleinmann, üblicherweise in ganz Österreich als Mister Volleyball bekannt, steht uns als Gesprächspartner zu seiner Familiengeschichte zur Verfügung! Jeremy Dronfields„5. Mai 2020: Der Junge der seinem Vater nach Auschwitz folgte – Lesung von Magdalena Martha Maria Schneider im Gespräch mit Peter Kleinmann“ weiterlesen