9. April 2022: Wien geht entschlossen den Weg des sozialen Zusammenhalts

Unter dem Titel „Entschlossen den Wiener Weg gehen“stellt die SPÖ Wien das Thema Arbeit ins Zentrum ihrer aktuellenKampagne. Sozialdemokratische Arbeitsmarktpolitik heißt, Arbeit fairund gerecht zu gestalten. Seit mehr als 100 Jahren kämpft die WienerSozialdemokratie für gerechte Löhne, faire Arbeitsbedingungen,sozialen Ausgleich und Umverteilung.   „Arbeit ist seit jeher Kernthema der Sozialdemokratie. JederMensch muss das Recht auf„9. April 2022: Wien geht entschlossen den Weg des sozialen Zusammenhalts“ weiterlesen

20. März 2022: Shoa-Namensmauer in Wien eröffnet

Im Ostarrichipark (Otto-Wagner-Platz) wurde am 9. November eine weitere Gedenkstätte für die österreichischen Opfer der Shoa eröffnet. Sie erinnert an die über 64.000 in der NS-Zeit ermordeten Jüdinnen und Juden. Initiiert wurde das monumentale Projekt vom Holocaust-ÜberlebendenKurt Yakov Tutter. Finanziert wurde es zu großen Teilen von Bund undLändern. Die Gedenkstätte besteht aus vielen oval angeordneten„20. März 2022: Shoa-Namensmauer in Wien eröffnet“ weiterlesen

1. Jänner 2022: Trennung Wiens von Niederösterreich 1920

Seit nunmehr genau 100 Jahren sind die Bundesländer Wien und Niederösterreich eigenständig. Durch das Trennungsgesetz wurden beiden Bundesländer die Möglichkeit geboten, sich eigenständig zu entwickeln. Vor hundert Jahren wurde Wien ein eigenes Bundesland. Eine Ausstellung der Wienbibliothek im Rathaus sowie ein Begleitband widmen sich der Loslösung von Niederösterreich. Der Prozess war von zähen Verhandlungen und einem erbitterten„1. Jänner 2022: Trennung Wiens von Niederösterreich 1920“ weiterlesen

23. November 2021: Wien. Biografie einer vielfältigen Stadt

BUCHPRÄSENTATION IN KOOPERATION MIT DEM MOLDEN VERLAG   **Live Stream aus der Wienbibliothek im Rathaus** Eine Kooperation mit dem Molden Verlag. Zur Veranstaltung Wien ist eine Metropole mit großer Vergangenheit und bewegter Gegenwart. Ein lebendiges Stadtwesen, dem sich Johannes Sachslehner in Form einer Biografie nähert: Er erzählt vom Werden der Wien-Mythen und schildert die wechselvollen„23. November 2021: Wien. Biografie einer vielfältigen Stadt“ weiterlesen

18. November 2021: H.C. Artmann – Kein Archivar seiner selbst

  EINLADUNG Aus der Forschungswerkstatt   Donnerstag, 18. November 2021, 17.00 Uhr **LIve Stream aus der Wienbibliothek im Rathaus** Zur Veranstaltung H. C. Artmann war schon zu Lebzeiten berühmt für seine so aparten wie eigenwilligen Manuskripte. Aber er ging äußerst nachlässig mit ihnen um. Sie blieben an ungezählten Schreiborten liegen, sie wurden verloren, von übereifrigen„18. November 2021: H.C. Artmann – Kein Archivar seiner selbst“ weiterlesen

17. November 2021: Wienbibliothek im Rathaus: Wien wird Bundesland

100 Jahre Wiener Stadtverfassung und die Trennung von Niederösterreich Wien wird Bundesland. 100 Jahre Wiener Stadtverfassung und die Trennung von Niederösterreich © Wienbibliothek im Rathaus Dauer der Ausstellung **Verlängert bis 29. Dezember 2021** Ausstellungsort Wienbibliothek im Rathaus, Foyer1082 Wien, Rathaus, Eingang Felderstraße, Stiege 6, Glaslift, 1. StockT: +43 (0)1 4000 84915Montag bis Freitag, 9:00 bis„17. November 2021: Wienbibliothek im Rathaus: Wien wird Bundesland“ weiterlesen

2. November 2021: Gedenken an den Terroranschlag in Wien

Vor einem Jahr wurde es traurige Realität, die man sich zuvor nicht vorstellen konnte: Der Terror kam auch nach Wien. Unweit des Bildungszentrums der Wiener Sozialdemokratie, wo an diesem Abend ein Assessement-Center für die Wiener Parteischule abgehalten wurde, kam es zu den schrecklichen Attentat. SPÖ-Bundesbildungsgeschäftsführer Wolfgang Markytan: „Genau gegen 20 Uhr waren wir fertig und„2. November 2021: Gedenken an den Terroranschlag in Wien“ weiterlesen

12. September 2021: SPÖ Bildung Tirol zu Besuch in Wien

Wieder einmal besuchte die SPÖ Tirol Parteischule unter der Leitung von der Landesbildungssekretärin Eva Steibl Wien. Gleich nach der Ankunft am Freitag 10. September wurde das Wiener Rathaus besucht. Empfangen durch den SPÖ-Bundesbildungsvorsitzenden Prof. Dr. Gerhard Schmid sowie dem Wiener SPÖ-Bildungssekretär Mag. Marcus Schober konnte somit ein erster guter Einblick in die Politik der Stadt„12. September 2021: SPÖ Bildung Tirol zu Besuch in Wien“ weiterlesen

17. August 2021: 2. ARBEITER-OLYMPIADE IN WIEN

Vom „Das Rote Wien im Waschsalon“; Lilli Bauer und Werner T. Bauer: „Neue Menschen“ für eine „neue Welt“ Im Umfeld der europäischen Arbeiterparteien entstehen Ende des 19. Jahrhunderts auch Turn- und Sportvereine, die sich bewusst vom „bürgerlichen“ Sport abgrenzen. Nicht Rekordstreben und Kommerz sind Ziel und Zweck der sportlichen Betätigung, sondern die körperliche Ertüchtigung sowie„17. August 2021: 2. ARBEITER-OLYMPIADE IN WIEN“ weiterlesen

25. Juni 2021: Lehrlingsoffensive im Wiener Gemeinderat

In der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderatesstehen die Lehrlinge im Fokus. Einerseits bekennt sich die Stadt zurSicherung der Fachkräfte mit einem Lehrlingspaket über 18,6 MIO Euro.Andererseits wird der Bau des neuen Zentralberufsschulgebäude in derSeestadt beschlossen. Mit dem Lehrlingspaket unterstützt die Stadtkrisengeschüttelte Unternehmen bei der Aufnahme von Lehrlingen durchfinanzielle Hilfen, übernimmt Lohnzahlungen für Lehrlinge in derTourismus-„25. Juni 2021: Lehrlingsoffensive im Wiener Gemeinderat“ weiterlesen