4. Dezember 2021: Michael Häupl ist DÖW-Stiftungsratschef

Ex-Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrats des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW). Er tritt damit die Nachfolge des im August verstorbenen Ex-Finanzministers Rudolf Edlinger an. „Mit Michael Häupl steht damit auch weiterhin eine führende Persönlichkeit des öffentlichen und politischen Lebens an der Spitze des Dokumentationsarchivs“, hieß es seitens desv DÖW. Häupl war„4. Dezember 2021: Michael Häupl ist DÖW-Stiftungsratschef“ weiterlesen

30. September 2021, 18:00 Uhr: Kulturverein österreichischer Roma.

Kulturverein österreichischer Roma. Dokumentations- und Informationszentrum, Devrientgasse 1, 1190 Wien Der Kulturverein österreichischer Roma und das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes laden zur Präsentation des Buches von Sabine Schweitzer. Eine Veranstaltung des Kulturverein österreichischer Roma und dem DÖW Sabine Schweitzer „Anständig beschäftigt“, Dezentrale national sozialistische „Zigeunerlager“ 1938–1945 auf dem Gebiet des heutigen Österreich Nähere Informationen zum„30. September 2021, 18:00 Uhr: Kulturverein österreichischer Roma.“ weiterlesen