7. November 2022: 25 Jahre für ein „Niemals vergessen“

Das Mauthausen Komitee Österreich feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen. Wir blicken auf 25 Jahre im Auftrag der Überlebenden des Konzentrationslagers Mauthausen und seiner Außenlager zurück und das in einem Jahr, das geprägt ist von einer Pandemie und einem erneuten Krieg in Europa. Was bedeutet die Arbeit für ein „Niemals vergessen“ und warum ist die Bewusstseins-„7. November 2022: 25 Jahre für ein „Niemals vergessen““ weiterlesen

24. September 2022: Gedenkfeier für die Opfer des NS-Lagers St.Pantaleon-Weyer

Erinnerungsstätte Lager Weyer, Moosachstraße, Oberösterreich Anschließend findet die Aufführung des neuen im August 2022 ausgestrahlten Fernsehfilms über die Sinti und Roma in Österreich im Gemeindeamt St. Pantaleon in Anwesenheit von Regisseur Dieter REIFARTH statt. Gedenkfeier 2022 am Samstag, 24. September um 18 Uhr Einladung zur 23. Gedenkfeierfür die Opfer der beiden NS-Lager Weyer-St. Pantaleonam Samstag, 24.„24. September 2022: Gedenkfeier für die Opfer des NS-Lagers St.Pantaleon-Weyer“ weiterlesen

13. September 2022: Prominente gegen Rechtsextremismus in OÖ: Offener Brief an LH Stelzer fordert Nein zum „Burschentag“

In einem Offenen Brief des Mauthausen Komitees Österreich und des OÖ. Netzwerks gegen Rassismus und Rechtsextremismus (siehe Anhang) wenden sich 95 Persönlichkeiten an Landeshauptmann Thomas Stelzer. Sie verweisen darauf, dass in Oberösterreich nicht nur seit Jahren die meisten rechtsextremen Straftaten aller Bundesländer begangen werden, sondern diese Straftaten zuletzt noch einmal dramatisch zugenommen haben. Und sie verlangen„13. September 2022: Prominente gegen Rechtsextremismus in OÖ: Offener Brief an LH Stelzer fordert Nein zum „Burschentag““ weiterlesen

8. Mai 2022: „Wir brauchen das Miteinander in unserer Gesellschaft.“ // Fest der Freude am Wiener Heldenplatz

Zum Gedenken an die Opfer und die Freude über die Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) am 8. Mai 2022 bereits zum zehnten Mal das Fest der Freude. Das Highlight der Veranstaltung wird die Rede der Zeitzeugin Erika Freeman sein. Erstmals wird es auch ein internationales Musikprogramm mit Konstantin Wecker„8. Mai 2022: „Wir brauchen das Miteinander in unserer Gesellschaft.“ // Fest der Freude am Wiener Heldenplatz“ weiterlesen

24. April 2022: Informationen zur Internationale Befreiungsfeier 2022 „Politischer Widerstand“ am 15. Mai 2022

Anlässlich der 77. Wiederkehr der Befreiung des KZ-Mauthausen findet dieses Jahr die internationale Befreiungsfeier in Form eines Gedenkzuges mit unbegrenzter TeilnehmerInnenzahl in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Die internationale Befreiungsfeier wird von Mercedes ECHERER und Konstanze BREITEBNER mehrsprachig moderiert. Die Feier wird auf ORF III übertragen und auf den Online Kanälen des MKÖ international gestreamt. Die Befreiungsfeier widmet„24. April 2022: Informationen zur Internationale Befreiungsfeier 2022 „Politischer Widerstand“ am 15. Mai 2022″ weiterlesen

6. April 2022: Termine des Mauthausen Komittee Österreich

Gedenkweg  Samstag, 2. April 2022Beginn: 14:00Ort: Evangelische Friedenskirche, St. Margarethenstraße 4, Peggau, SteiermarkGedenkweg in Erinnerung an den Marsch der Häftlinge von den Arbeitsstätten zum ehemaligen Lagergelände.   Ökumenische Gedenkfeier am Ort des ehemaligen Außenlagers Peggau  Samstag, 2. April 2022Beginn: 15:00Ort: KZ-Gedenkstätte Peggau, Peggau, Steiermark   Gedenkfeier beim Denkmal bei der Serbenhalle  Montag, 4. April 2022Beginn:„6. April 2022: Termine des Mauthausen Komittee Österreich“ weiterlesen

4. März 2022: Virtuelles Gedenken

2022 findet in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier statt. An vielen weiteren Gedenkfeierlichkeiten an Orten in ganz Österreich kann ebenfalls persönlich teilgenommen werden. Um möglichst vielen Menschen weltweit die Teilnahme am gemeinsamen Gedenken zu ermöglichen, ist es zusätzlich auch heuer wieder möglich, sich auch am Virtuellen Gedenken 2022 auf den Online Kanälen des Mauthausen Komitees mit„4. März 2022: Virtuelles Gedenken“ weiterlesen

6. Februar 2022: 25 Jahre MKÖ mit der Aufführung Joe Zawinul „Mauthausen … vom großen Sterben hören“

Uraufführung der Orchesterfassung Ehrenschutz: Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen Das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) feiert im Jahr 2022 sein 25-jähriges Bestehen. Im Jahr 1997 wurde der Verein mit den Gründungsmitgliedern ÖGB (Österreichischer Gewerkschaftsbund), Bischofskonferenz der römisch-katholischen Kirche und die Israelitischen Kultusgemeinden Österreich ins Leben gerufen. Das Mauthausen Komitee ist seit seiner Gründung bundesweit tätig,„6. Februar 2022: 25 Jahre MKÖ mit der Aufführung Joe Zawinul „Mauthausen … vom großen Sterben hören““ weiterlesen

Die Gedenk- und Befreiungsfeiern des Mauthausen Komitee Österreichs 2022

Die Gedenk- und Befreiungsfeiern des Mauthausen Komitee Österreichs (MKÖ) und seines Netzwerks widmen sich im Jahr 2022 dem thematischen Schwerpunkt „Politischer Widerstand“. Der Gegenwartsbezug bildet bei jedem Jahresthema einen essentiellen Bestandteil und soll vor allem für junge Menschen durch die Auseinandersetzung mit der Zeit und Ideologie des Nationalsozialismus auch einen Bezug zu ihrer Erfahrungswelt heute herstellen.„Die Gedenk- und Befreiungsfeiern des Mauthausen Komitee Österreichs 2022“ weiterlesen