8. Mai 2023: Tag der Freude – Fest der Freude

SPÖ-Bundesbildungsvorsitzender, LAbg. Gerhard Schmid zum „Fest der Freude“ am 8. Mai: „Als am 8.5. die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft getreten ist (in der Sowjetunion war es auf Grund der Zeitverschiebung schon der 9.5.) hat die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte zunächst einmal in Europa ein Ende gefunden. Trotz allen Leides, trotz des Holocausts und der schlimmsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit war dieser 8. Mai in Europa ein Tag der Freude, der Tag der Befreiung.

Wir kommen am Wiener Heldenplatz zusammen, nicht nur um zu feiern, sondern auch um Danke zu sagen, an die noch lebenden Menschen, die unter größten Gefahren für ein demokratisches und freies Österreich eingetreten sind. Männer und Frauen wie beispielsweise die Widerstandskämpferin Professorin Käthe Sasso, die vor wenigen Tagen ihren 97. Geburtstag gefeiert hat. Ihnen und Ihren Angehörigen versprechen wir auch, dass unsere Mütter und Väter, Großmütter und Großväter aus der Katastrophe eines gelernt haben: der Friede und die Freiheit der Menschen kann nur in einem gemeinsamen Europa, dem größten Friedensprojekt seiner Geschichte liegen. Daher werden wir auch jetzt in Zeiten der Krise alles tun um die europäische Idee, unser Projekt Europa zu sichern!“

FEST DER FREUDE am 8. Mai um 19:30 Uhr am Wiener Heldenplatz

Der 8. Mai 1945 ist der Tag der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht und des offiziellen Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa. Anlässlich der Wiederkehr der Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) jedes Jahr das Fest der Freude am 8. Mai. Am 8. Mai wird jedoch nicht nur die Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft gefeiert. Es wird auch jener Millionen gedacht, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. Die Opfer und die Widerständigen sollen an diesem Tag am symbolträchtigen Wiener Heldenplatz gewürdigt, die Befreier:innen gefeiert werden. Das Fest der Freude widmet sich jedes Jahr einem thematischen Schwerpunkt. Im Jahr 2023 widmet sich das Fest der Freude dem thematischen Schwerpunkt „Zivilcourage“.

Hier geht es zum Programm vom „Fest der Freude“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: