4. Mai 2021: WIFAR – Kino im Gemeindebau: Die Dohnal

Das WIFAR (Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung) wurde im Jahre 2001 mit dem Ziel gegründet, historisch wertvolle Filme, Tonbänder, Dias, Geräte, usw. vor der Vernichtung (= meistens Müllentsorgung) zu retten. Es fanden sich ehrenamtlich tätige Fachleute aus verschiedenen Gebieten, die sich engagierten. Unser Projekt Kino im Gemeindebau sieht sich in der Tradition der Arbeiterbildungsvereine. Arbeiterbildungsvereine gibt es in Wien seit 1848.„4. Mai 2021: WIFAR – Kino im Gemeindebau: Die Dohnal“ weiterlesen