8. Jänner 2022: Günther Sidl fordert Energiepolitik mit Hausverstand

SPÖ-EU-Abgeordneter kritisiert „Grüne Scheuklappen“ und mahnt stärkeren Fokus auf soziale Verträglichkeit und Versorgungssicherheit ein Die neuen Pläne der EU-Kommission im Energiesektor, die Atomenergie als nachhaltig einzustufen, sind für SPÖ-EU-Abgeordneten Günther Sidl auch eine Konsequenz vieler kurzsichtiger Forderungen in Bezug auf die Energiewende. „Es braucht eine ambitionierte Klimapolitik. Das steht völlig außer Zweifel. Der Wettbewerb immer„8. Jänner 2022: Günther Sidl fordert Energiepolitik mit Hausverstand“ weiterlesen