22. September 2021, 16:00: DEUTSCHLAND WÄHLT

Die Wahlen zum deutschen Bundestag am 26. September gelten als richtungsentscheidend nicht zuletzt für die weitere Bekämpfung des Klimawandels und für die soziale Gerechtigkeit – Ziele, die nicht immer im Einklang miteinander stehen. Wie positionieren sich hier die Parteien, insbesondere die SPD?

Diese profitiert laut Umfragen davon, dass sich die Stimmung in der Bevölkerung in den letzten Monaten gedreht hat. Die SPD mit Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat demnach gute Chancen, die kommende Regierung anzuführen.

Mit Thomas Meyer werden wir den Wahlkampf, die Themen sowie die Lage der SPD auch abseits der Umfragen analysieren und Szenarien für die Regierungsbildung besprechen.

In Zusammenarbeit mit der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen in der Gewerkschaft GPA.

Begrüßung

KARL DÜRTSCHER,
Bundessekretär der FSG in der Gewerkschaft GPA

Gespräch zwischen

THOMAS MEYER,
stellvertretender Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD und Mitglied im Lehrkörper der Akademie für Soziale Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Professor em. für Politikwissenschaft an der TU Dortmund; ehem. Chefredakteur der Zeitschrift „Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte“

und

MARIA MALTSCHNIG,
Direktorin des Karl-Renner-Instituts

Online-Diskussion

Veranstaltungsdatum:
22. September 2021
16:00 bis 17:00

Kontakt: Sylvia Rauscher
Karl-Renner-Institut
T: 01-804 65 01-27
rauscher@renner-institut.at
Ort:
Online
YouTube
und
Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: