6. Juli 2021: Online-Veranstaltung: Bulgarien vor den Wahlen mit dem stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov

Innerhalb weniger Monate wählt Bulgarien ein zweites Mal ein neues Parlament, da nach dem Urnengang im April keine tragfähige Regierung gebildet werden konnte. Werden die Neuwahlen etwas an den instabilen Kräfteverhältnissen ändern? Wie ist die wirtschaftliche und soziale Lage im Land?

Antworten darauf erwarten wir am Dienstag, 6. Juli um 16.00 Uhr bei unserer Online-Veranstaltung „Bulgarien vor den Wahlen“ vom stv. Ministerpräsidenten Atanas Pekanov, der in der Übergangsregierung für EU-Fonds zuständig ist und bis vor kurzem noch am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) in Wien tätig war. Velina Tchakarova, Direktorin des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES), wird kommentieren.

Die Diskussion findet in Kooperation mit dem Institut für den Donauraum und Mitteleuropa – IDM und der Politischen Akademie der ÖVP statt.
Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung findet ihr hier https://www.renner-institut.at/index.php?id=12&tx_ttnews%5btt_news%5d=789.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: