27. September 2022: Frieden, Demokratie und Werte. Braucht Österreich Ruhe, Erfahrung und Unabhängigkeit?

Einladung zur Online-Diskussionsveranstaltung anlässlich der Bundespräsidentenwahl Dienstag, 27. September 2022 um 18:00 Uhr Univ.-Doz.in Dr.in Brigitte Bailer-Galanda (Sozialwissenschaftlerin, Historikerin, frühere wissenschaftliche Leiterin des DÖW und ehemalige stellvertretende Vorsitzende der Historikerkommission der Republik Österreich) Dr. Valentin Inzko (Diplomat, Jurist und ehemaliger Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina) Univ.-Prof. Dr.Siegfried Meryn (Facharzt für Innere Medizin, Autor und TV-Gesundheitsexperte) und Nicola Werdenigg (Autorin und ehemalige Skirennläuferin)„27. September 2022: Frieden, Demokratie und Werte. Braucht Österreich Ruhe, Erfahrung und Unabhängigkeit?“ weiterlesen

3. August 2021: Zum Nachsehen: Der lange Weg zur Versöhnung: 30 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens

30 Jahre nach dem blutigen Zerfall Jugoslawiens hat die Aufarbeitung der Vergangenheit wenig Fortschritte gemacht. Dass der Hohe Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft für Bosnien und Herzegowina, Valentin Inzko , die Leugnung von Kriegsverbrechen unter Strafe stellte und nun eine Staatskrise droht, verdeutlicht einmal mehr die schleppende Versöhnung auf dem Westbalkan. Was sind die Gründe dafür?„3. August 2021: Zum Nachsehen: Der lange Weg zur Versöhnung: 30 Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens“ weiterlesen