19. August 2021: Sandige Leiten: Widerstand im Westen Wiens

Schon in der Kälte des Februars 1934 spielte die größte Gemeindebauanlage Wiens – der Sandleitenhof in Ottakring, welcher nie einem Hof, sondern eher einer Kleinstadt entsprach – eine Rolle im antifaschistischen Kampf für Freiheit und Demokratie. Die Namen der Orte und Straßen – wie Matteottiplatz, Liebknechtgasse und Rosa-Luxemburg-Gasse – müssen eine große Kraftquelle für die„19. August 2021: Sandige Leiten: Widerstand im Westen Wiens“ weiterlesen