13. September 2021, 19.00 Uhr: Wolfgang Maderthaner im Gespräch mit Helmut Konrad „DAS PRIVATE IST POLITISCH – Eine republikanische Geschichtsstunde über Marianne und Oscar Pollak“

Selten haben zwei Menschen eine Bewegung, ein Land, eine Zeit so sehr geprägt wie die Journalistin Marianne und der Journalist Oscar Pollak. Selten finden sich auch Lebensläufe, in denen das Private so sehr vom Politischen – von politischen Überzeugungen und deren Vermittlung – durchsetzt war. Die beiden prägten den österreichischen Journalismus der Zwischen- und Nachkriegszeit,„13. September 2021, 19.00 Uhr: Wolfgang Maderthaner im Gespräch mit Helmut Konrad „DAS PRIVATE IST POLITISCH – Eine republikanische Geschichtsstunde über Marianne und Oscar Pollak““ weiterlesen

29. April 2021: Kreisky Forum für Internationalen Dialog: „Kampftag ist jeder Tag“ mit Willi Mernyi im Gespräch mit Robert Misik

Der 1. Mai, das ist der Festtag der Arbeit, der Kampftag der arbeitenden Klassen. Seit alters her, seit 1890 erstmals in Wien der 1. Mai begangen wurde. Mit Schrecken sahen wir in den vergangenen Jahren, wie aktuell heute wieder die Kämpfe der Vergangenheit geworden sind. Egoismus schlich sich mit dem neoliberalen Dogma in unsere Gesellschaften.„29. April 2021: Kreisky Forum für Internationalen Dialog: „Kampftag ist jeder Tag“ mit Willi Mernyi im Gespräch mit Robert Misik“ weiterlesen