10. April 2022: S&D-Fraktionsvorsitzende Iratxe García über den Krieg in der Ukraine und die dringende Notwendigkeit, Kinder zu schützen

“No child, no boy, no girl should ever know war. There are already seven and a half million children living in Ukraine whose lives have been shaken overnight. The EU can and must help with a package of measures to protect children. This week, at the initiative of the S&D Group, a huge majority of the European Parliament called on the Council and the Commission to urgently come forward with a coordinated response with the Ukrainian government. Emergency aid is urgently needed to ensure shelter, clean water, food and hygiene products for these children and their families. But let us not forget that they are children, and that they also need places to play, to continue their education and access to psycho-social help from public services.“

„Kein Kind, kein Junge, kein Mädchen sollte jemals Krieg kennen. In der Ukraine leben bereits siebeneinhalb Millionen Kinder, deren Leben über Nacht erschüttert wurde. Die EU kann und muss mit einem Maßnahmenpaket zum Schutz von Kindern helfen. In dieser Woche forderte eine große Mehrheit des Europäischen Parlaments auf Initiative der S&D-Fraktion den Rat und die Kommission auf, dringend eine koordinierte Antwort mit der ukrainischen Regierung vorzulegen. Nothilfe wird dringend benötigt, um diesen Kindern und ihren Familien eine Unterkunft, sauberes Wasser, Nahrung und Hygieneartikel zu gewährleisten. Aber vergessen wir nicht, dass sie Kinder sind und dass sie auch Orte zum Spielen, zur Fortsetzung ihrer Ausbildung und Zugang zu psychosozialer Hilfe von öffentlichen Diensten brauchen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: