13. Juni 2021: Von der SPÖ-Bundesbildungskonferenz am Samstag, 8. Mai 2021: 150 Jahre Gründungsparteitag in Neudörfl 1874

Antrag Nummer 2

Eingebracht vom Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver AntifaschistInnen

150 Jahre Gründungsparteitag in Neudörfl 1874

In drei Jahren feiert die österreichische Sozialdemokratie ein schönes Jubiläum: Vor bald 150 Jahren, am 5. April 1874, kam es im burgenländischen Neudörfl (damals Ungarn), nur einen Kilometer von Wiener Neustadt entfernt, zum „geheimen“ Gründungsparteitag unserer Partei, bei dem 74 Delegierte ein erstes sozialdemokratisches Programm auf den Grundlagen der Ideen von Karl Marx und Friedrich Engels verabschiedeten.

Deshalb fordert die SPÖ-Bundesbildungskonferenz 2021:

  • die Einsetzung einer in der Bundesgeschäftsführung angesiedelten Arbeitsgruppe (Bundes-SPÖ, SPÖ Burgenland, SPÖ-Bundesbildungsorganisation) zur Vorbereitung einer würdigen Feier im April 2024 in Neudörfl.

Abstimmung:

►►                 Annahme

►►                 Zuweisung an den Bundesparteivorstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: