18. bis 20. Mai 2021: Zeit für Zukunft! Die ÖH-Wahlen 2021

Von 18.-20. Mai 2021 finden wieder die Wahlen zur Österreichischen Hochschülerinnenschaft (ÖH) – der österreichweiten Vertretung aller Studierenden in Österreich – statt. Als Verband Sozialistischer Studentinnen in Österreich kandidieren wir auch heuer wieder sowohl bundesweit, als auch an einzelnen Standorten.

Als VSStÖ setzen wir uns seit unserem Bestehen dafür ein, dass Studieren nicht vom finanziellen Hintergrund abhängig sein darf – wir kämpfen für gerechte Beihilfen, faire Studienbedingungen und eine echte Absicherung für alle Studierenden. Uns ist wichtig, dass es auch auf den Unis keine Verlierer*innen durch die Digitalisierung geben darf und dass auch die psychische Gesundheit von uns Studierenden in den Mittelpunkt gestellt wird. Auf der ÖH haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder gezeigt,
dass wir kompromisslos auf der Seite der Studierenden stehen: Wir haben Demonstrationen gegen geplante Studiengebühren organisiert, Beratungen und
Förderungen für Studierende auf die Beine gestellt und nicht zuletzt im Frühjahr 2020 den Corona Härtefonds eingerichtet, mit dem wir Studierende in der Coronakrise finanziell unterstützen, nachdem die Bundesregierung hier kläglich versagt hat.

Zentral ist für uns aber auch der Kampf für eine gerechte Gesellschaft: Wir sehen unsere Wurzeln in der antifaschistischen Arbeiterinnenbewegung, stehen auf gegen Sexismus, Rassismus und Homophobie und organisieren uns in antifaschistischen Bündnissen. Und das hat bei uns Tradition: Nach dem Verbot des VSStÖ 1934 gingen zahlreiche Genossinnen in den bewaffneten Widerstand und kämpften in ganz Europa gegen den Faschismus. Nach Kriegsende waren wir maßgeblich an der Gründung der ÖH als studentischer Interessensvertretung beteiligt, für die wir auch heuer wieder kandidieren. In den 1960er-Jahren waren es Mitglieder des VSStÖ, die die antisemitischen Aussagen von Taras Borodajkewycz veröffentlichten. Sowohl Anfang
der 2000er, als auch bei der Wiederauflage 2017 haben wir gegen Schwarz-Blau und deren rechte Politik protestiert.

Wir wollen auch in Zukunft ein starkes Sprachrohr für Studierende sein und uns in der ÖH weiterhin für die Anliegen arbeitender Studierender und für starke antifaschistische Arbeit einsetzen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung! Geh selbst von 18.-20. Mai wählen und erzähle deinen Freund_innen, Bekannten, Kindern, Enkelkindern, Genoss_innen davon.

Zeit für Zukunft!
Sara Velic, bundesweite Spitzenkandidatin des VSStÖ

Zur Verfügung gestellt von: http://www.freiheitskaempfer.at/wp-content/uploads/2021/04/FK_01_02_03_Stand_12_04_2021_low_res9a.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: