14. April 2021: 80. Geburtstag von Ingrid Smejkal: Eine der bedeutendsten sozialdemokratischen Politikerinnen

Ingrid Smejkal war eine der bedeutendsten sozialdemokratischen Politikerinnen Wiens. Heute hätte sie ihren 80. Geburtstag gefeiert.

Beispielhaft für Smejkals Sozialpolitik sind etwa die Eröffnung des dritten Wiener Frauenhauses und die Einrichtung der MA 57, des Frauenservice der Stadt Wien. Auch die Kinder- und Jugendanwaltschaft und die Jugend-Info der Stadt Wien gehen auf sie zurück, ebenso wie die Schuldner*innenberatung, die Suchtberatungsstelle Ganslwirt“,
die Integrationsklassen oder die Behindertenkommission

Smejkal war als Stadträtin in der Stadtregierung Zilk I für Bildung, Jugend und Familie, später auch für Soziales und Frauen zuständig, sowie als Vizebürgermeisterin tätig. Von 1994 bis 1996 war sie Erste Landtagspräsidentin. Außerdem war sie Landesfrauensekretärin der SPÖ Wien und später SPÖ-Bundesfrauensekretärin. Von 1988 bis 1996 war sie Frauenvorsitzende der SPÖ-Wien. Außerdem stand sie von 1988 bis 1996 als Bezirksparteivorsitzende an der Spitze der SPÖ-Alsergrund. Ingrid
Smejkal erhielt 1994 das Große Goldene  Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien und war seit 2007 Bürgerin der Stadt Wien.

Im September 2020 wurde ein Gemeindebau am Alsergrund nach ihr benannt.

Das Foto von und weitere Infos auf der Seite des Roten Wien Museums.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: