23. November 2022: Frau Dr. Margarete Hilferding, X., Favoritenstraße 67

Am 23. September 1942 stirbt die Ärztin und Individualpsychologin Margarete Hilferding auf dem Transport vom Ghetto Theresienstadt in eines der deutschen Vernichtungslager. 1871 in Wien als Margarete Hönigsberg in einer großbürgerlich-jüdischen Familie geboren, absolviert sie eine Lehramts­ausbildung, erhält in der Ära Lueger jedoch keine adäquate Anstellung. In der Folge studiert sie – zunächst als außerordentliche Hörerin„23. November 2022: Frau Dr. Margarete Hilferding, X., Favoritenstraße 67“ weiterlesen