27. September 2022: Angst und Angstmacherei – für eine Wirtschaftspolitik, die Hoffnung macht

27.09.2022 | 18:00–19:30 Uhr Buchpräsentation Die Veranstaltung findet in Wien statt, der genaue Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben. Anmelden Anmeldung unbedingt erforderlich! Referent:innen Markus Marterbauer, Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaften in der Arbeiterkammer WienMartin Schürz, Ökonom und Psychotherapeut Inhalt Neoliberale Wirtschaftspolitik betrachtet Angst als mobilisierenden Faktor. Sie schürt Angst vor Altersarmut, sozialem Abstieg und dem bevormundenden Staat. Doch ist es das,„27. September 2022: Angst und Angstmacherei – für eine Wirtschaftspolitik, die Hoffnung macht“ weiterlesen