26. April 2021: 35 Jahre Reaktorkatastrophe in Tschernobyl

Tschernobyl steht für einen der größten Unfälle in der Geschichte der Atomenergie: Am 26. April 1986 trat in dem ukrainischen Atomkraftwerk der GAU ein. In Block 4 des Kraftwerks kam es zu einer vollständigen Kernschmelze. Durch die daraus folgenden Explosionen wurde radioaktives Material in die Luft gestoßen. Tschernobyl liegt im Norden der Ukraine an der Grenze zu„26. April 2021: 35 Jahre Reaktorkatastrophe in Tschernobyl“ weiterlesen