10. Februar 2022: Online Werkstatt: Die Abschaffung der Demokratie

Mit dem 12. Februar 1934 wurden endgültig die demokratischen Verhältnisse, die mit der Ausrufung der Republik im November 1918 begonnen hatten, beendet. Abgelöst wurde die demokratische Republik vom Austrofaschismus.
In einem jahrelangen ideologischen und politischen Kampf wurde die Beseitigung der Demokratie vorangetrieben. Von welchen politischen Kräften? Mit welcher Begründung geschah das? Wer waren die Nutznießer? Und wie verhielt sich die Sozialdemokratie? Bernd Dobesberger klärt über die Abschaffung der Demokratie in der 1. Republik auf.

Hier Anmelden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: