15. Jänner 2022: Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück: „Ich bin allein in der Nacht.“ Der Zellenbau des KZ Ravensbrück im Spiegel von Selbstzeugnissen (1939-1945)

27. Januar 2022 – 17:00 bis 19:00 Uhr Das Arrestgebäude, lagerzeitlich „Zellenbau“ oder „Bunker“ genannt, sollte ursprünglich am Eingang zum sog. Schutzhaftlager errichtet werden. Dieses Bauvorhaben wurde von der SS vermutlich aufgrund der steigenden Häftlingszahlen aufgegeben. Ab Oktober 1939 wurde ein Gebäude mit 78 Zellen errichtet. Wie viele Frauen und Männer in den Folgejahren bis zur Befreiung dort inhaftiert waren, ist nicht bekannt. In der Lesung gehen wir ihren Erinnerungen nach: Wer„15. Jänner 2022: Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück: „Ich bin allein in der Nacht.“ Der Zellenbau des KZ Ravensbrück im Spiegel von Selbstzeugnissen (1939-1945)“ weiterlesen