4. Mai 2020: Corona – vom Bier zum Virus

Die Corona-Krise stellt auch Unternehmen aus dem Hotel- und Gaststättenbereich vor ernste wirtschaftliche Herausforderungen.  Etliche Unternehmungen werden die Sperren nicht überleben. Aber warum ist das so? Rettet nicht die Regierung die Unternehmungen, wie überall angekündigt? Reicht nicht das Angebot zur Kurzarbeit? Und wird sich nicht auch langfristig die Situation verändern?

Wir sprechen mit drei Branchenvertreterinnen: Martina Haslinger, Schutzhaus Frohes Schaffen; Alexandra Psichos, Cafe Haller und Rolf Dittrich, B72 und Statt-Beisl im WUK

https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_NmNhZWI5OWItMDUwNS00NjNiLWFmNTMtMTNhZWJlMGU0ZDky%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%222b9bec3c-7667-4a38-a8ed-c739e9d9c4ef%22%2c%22Oid%22%3a%2271f02556-715e-414d-a59b-87b8f454360c%22%7d

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: