23. November 2019: Bildung in Tirol. Und alle kommen mit.

Die SPÖ-Tirol Landesbildung hat zu einer Bildungsenquete am
Samstag, dem 23. November 2019 am Grillhof, Grillhofweg 100, Innsbruck/Igls
eingeladen.

Es ist uns gelungen, für diese Veranstaltung hochkarätige Expert_innen und Experten zu gewinnen, die uns die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Elementarpädagogik, Inklusion, duale Ausbildung und digitales Lernen präsentieren.

1.) Begrüßung
2.) Kabarett „Ein Mann sieht rot! Man muss nicht alles schwarz sehen“ (Güni Noggler)
3.) Das österreichische Bildungssystem (DDr. Günter Haider)
4.) Kurzreferate Impulsvortrag ELEMENTARPÄDAGOGIK (Dr. Bernhard Koch) Impulsvortrag INKLUSION (MMag.a Mishela Ivanova) Impulsvortrag DUALE AUSBILDUNG (Mag. Andreas Hellbert) Impulsvortrag DIGITALES LERNEN (Mag.a Dr.in Petra Missomelius)
5.) Arbeitsgruppen zu den vier Schwerpunkten
6.) Ergebnispräsentation

Aus dieser Enquete wurde eine Broschüre erarbeitet und veröffentlicht. Bitte an Eva Steibl wenden:
Eva Steibl, Landesbildungssekretärin; Landesstellenleiterin des Karl-Renner-Instituts Tirol
Adresse: 6020 Innsbruck, Salurner Straße 2
Tel: 0512 / 53 66 / 18
E-Mail: eva.steibl@spoe-tirol.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: